Des Rätsels Lösung ist in diesem Fall einfach: Dieser «RE» macht keine Schlaufe ins «Ländle» und ist somit während der nun laufenden Bregenzer Festspiele auch kein «Festspiel-Express». Fakt aber ist, dass man auch im Sommer umsteigefrei von Wil nach Chur kommt. Wie gewohnt mit Halt in Uzwil, Flawil, Gossau, St. Gallen, Rorschach, St. Margrethen, Heerbrugg, Altstätten, Buchs, Sargans, Bad Ragaz und Landquart. Bis zum 12. August empfiehlt sich aber trotzdem, vor jeder Reise die Verbindung zu checken. Der Online-Fahrplan auf www.sbb.ch ist angepasst.