David Roth, Präsident des Schwingclub Flawil, hatte 13 Vereinsmitglieder zur Gründung des OK Toggenburger Verbandsschwingfest 2021 nach Wolfertswil eingeladen. Es entstanden bereits die ersten Visionen der OK Mitglieder, wie sie das Fest organisieren könnten. Alles in allem gehören 16 Personen dem OK an. Diverse von ihnen waren bereits Mitglieder im OK vom Jubiläumsschwingfest von Schwingclub Flawil im April 2017. Roth gibt am Schwingfest auch den Präsidenten des OK. Mit dem Präsidenten vom Toggenburger Schwingfest 2017, Werner Gähler, ist ein weiteres erfahrenes Mitglied vom Schwingclub Flawil dabei. Der Standort für das Schwingfest wird der Fussballplatz neben dem Kloster Magdenau sein.

Sägemehl-Lieferant auf dem Festplatz

Der Schwingclub Flawil wählte mit dem Klosterdorf Magdenau einen speziellen Ort für das Toggenburger Verbandsschwingfest aus. 1244 wurde das Kloster in Magdenau gegründet. Es besteht bis heute noch und wird von den Klosterfrauen bewohnt sowie bewirtschaftet. Mit der Sägerei, welche zum Klosterbetrieb gehört, ist der Sägemehl-Lieferant auf dem Festplatz bereits vorhanden. Nach 777 Jahren Kloster Magdenau wird also im April 2021 erstmals angeschwungen. (pd/red)

Post inside
Sie zeichnen für das Toggenburger Verbandsschwingfest 2021 beim Kloster Magdnau verantwortlich. (Bild: Pascal Schönenberger)