«Das Wetter konnte kaum besser sein», berichtet der Verein OL Regio Wil in einer Mitteilung. Bei blauem Himmel, Sonnenschein und warmen Temperaturen hätten sich zahlreiche Mitglieder der OL Regio Wil zum Sommerfest getroffen. Nachdem die OL Saison 2020 noch gar nicht richtig gestartet ist und zahlreiche Anlässe Corona bedingt abgesagt werden mussten, bot das Sommerfest eine tolle Gelegenheit, das Clubleben wieder einmal zu geniessen. «Die Scherbhütte auf dem Hemberg, mit der wunderbaren Aussicht auf die Churfirsten, bot dazu den idealen Ort», ist der Verein überzeugt. Bevor der gesellige Teil anstand, führte Heinz Bleiker viele interessierte «Regiölis» bei einer Sumpftour durch das schöne Hochmoor auf dem Hemberg. Weitere Clubmitglieder nahmen die Anreise sportlich unter die Räder und fuhren mit den Rennvelos von Wil auf den Hemberg. Nach der schweisstreibenden Auffahrt wurde der Grill vom Präsidenten in Betrieb genommen und bei Wurst und Salat konnten spannende Gespräche geführt werden. «Jene, welche noch Energie hatten, versuchten sich auf dem Stempelsprint rund um die Hütte.» Besonders der OL-Nachwuchs war auf der Jagd nach den schnellsten Zeiten, welche dann auch mit feinen Kägi-Fret belohnt wurden.

Zweites fixes Postennetz

«Das Regio Sommerfest war eine willkommene Abwechslung in dieser Zeit, in der kaum gesellschaftliche und sportliche Veranstaltungen stattfanden», so der Verein. Ganz untätig war die OL Regio Wil jedoch nicht. Auf dem Areal des Lindenhofs in Wil konnte dank Initiative und Umsetzung von Nathalie Berlinger ein zweites, fixes Postennetz in der Stadt Wil realisiert werden. «Damit können Schulen und Vereine ganz einfach OL Trainings mit Zeitmessung auf dem Lindenhofareal durchführen», heisst es in der Mitteilung weiter. Das Fix-Control-Set mit dem Zeitmesssystem und Laufbahnen können bei der OL Regio Wil bezogen werden. Das Angebot ergänze das bereits bestehende Postennetz im Bereich der Altstadt Wil, wo auch ein Historik-OL mit spannenden Infos zu historischen Bauten der Wiler Altstadt absolviert werden könne. (pd)