In allen Lagern hatte die Pfadi Wetter-Glück, es gab auch kein grösseren Unfälle. Die Pfadi kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, konnte doch im Dezember das neue Pfadiheim roter Ziegel in Betrieb genommen werden. Die Finanzierung und der Bau waren eine grosse Herausforderung, das nötige Geld konnte beschaffen werden. In den ersten drei Monaten konnten schon etliche Vermietungen verbucht werden.

Erster Pfadiswap - Kleidertausch

Die nächsten Anlässe der Pfadi Wil sind die Schnupperübung vom 14. März 2020 und die Heimeinweihung vom 22. August. Informationen dazu sind auf der Homepage zu finden. www.pfadiwil.ch Die Pfadi Wil freut sich über eine rege Teilnahme. Im Anschluss an die HV fand der erste Pfadiswap (Kleidertausch) statt, so fanden Pfadikleider neue Besitzer Die beiden Revisoren Kurt Baum und Adrian Bachmann traten zurück. Im Elternrat gab es Wechsel, Pascale Artho, Urban Gämperle und Silvia Ammann traten zurück. Neu konnte für das Elternratspräsidium Alexandra Helbling und Marcel Schildknecht gemeinsam im Co Präsidium gewonnen werden.(pd)

Post inside
Erstmals wurde ein Pfadi-Kleidertausch organisiert, wovon rege Gebrauch gemacht wurde.