An der Gemeindeversammlung vom 15. Dezember 2022 werden neben den Einbürgerungsgesuchen und dem Budget 2023 die Traktanden zur Beschlussfassung vorgelegt. An einem Treffen mit der Resonanzgruppe hat die Planungskommission das Projekt der neuen Turnhalle für Sirnach nochmals vorgestellt. Der Gemeinderat hat das Konzept verabschiedet und beschlossen, an der Gemeindeversammlung vom 15. Dezember 2022 den Planungs-kredit in der Höhe von 265‘000 Franken vorzulegen. 

Das Feuerschutzreglement aus dem Jahr 1998 musste in erster Linie aufgrund der Änderung des Feuerschutzge-setzes des Kantons Thurgau überarbeitet werden. Die Sicherheitskommission und der Gemeinderat nutzten die Gelegenheit, das Reglement total zu überarbeiten. Eine der wichtigsten Anpassungen ist, dass zukünftig auf eine Sicherheitskommission verzichtet wird. Die zuständigen Personen im Bereich Sicherheit werden sich trotz Auflösung der Sicherheitskommission pflegen weiterhin regelmässig einem Austausch treffen.

Mittels Potenzialanalyse hat der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit der EW Sirnach AG die gemeindeeigenen Dächer eruiert, die sich für den Betrieb einer PV-Anlage eignen. Die Analyse hat gezeigt, dass elf Dächer mit entsprechenden Anlagen ausgestattet werden können. Der Gemeindeversammlung soll ein Rahmenkredit in der Höhe von 900‘000 Franken beantragt werden für die Umsetzung des Projektes. Zur Erarbeitung von Projektdetails wurde beschlossen, eine Machbarkeitsstudie auszuarbeiten, die durch Energie Schweiz mitfinanziert wird.

Damit sich die Stimmberechtigten umfassend über die Vorlagen informieren können, findet am Donnerstag, 1. Dezember 2022 um 19.00 Uhr, im Gemeindezentrum Dreitannen eine Informationsveranstaltung statt.