Finanzbasis gesichert

Der definitive Kostenvoranschlag von Franken 10‘600‘000.-- Franken wurde vom Vorstand als Basis für den Start der Bauarbeiten genehmigt. Die Finanzierung steht; allerdings mit dem Kompromiss, den ursprünglich vorgesehenen Gemeinschaftsraum aus finanziellen Gründen als Wohnung auszubauen und zu vermieten.

Die Genossenschaftsmitgliederinnen und -mitglieder, haben mit dem Erwerb von Anteilscheinen einen grossen Teil zum nötigen Eigenkapital beigetragen. Eine Bankhypothek und ein Darlehen ergänzen die Finanzierung. Weitere Interessenten und finanzielle Mittel sind gefragt. Es ist nach wie vor möglich, Anteilscheine zu zeichnen.

Bauprogramm 2018

Die Aufträge für den Rohbau wurden vom Vorstand Mitte Juli vergeben. Die Arbeiten sind in Absprache zwischen Architekturbüro und den beteiligten Unternehmen wie folgt terminiert:

- Ab 13.08.2018: Bauplatzvorbereitung mit Piste für Bohrungen

- Ab 20 08.2018: Bohrungen Erdsonden

- Ab 17.09.2018: Start Aushubarbeiten

- Ab 15.10.2018: Start Baumeisterarbeiten

Über den Fortschritt der Bauarbeiten wird periodisch informiert. Die Baukommission geht davon aus, dass die Wohnungen im Spätherbst bis Frühwinter 2020 bezugsbereit sein werden.

Zurzeit evaluiert die Kommission ein sogenanntes „Contracting“ für die Strom- und Wärmeerzeugung. Ein Partner ist beauftragt für diese Dienstleistung die entsprechenden Anlagenteile zu liefern und zu betreiben.

Wohnungsreservationen

Erfreulich, dass sich bereits Interessenten für Wohnungen gemeldet haben. Erste Wohnungen sind reserviert, entsprechende Absichtserklärungen sind unterzeichnet.

Wohnung reservieren

Interessieren Sie sich auch für eine Wohnung? Dann stehen Ihnen Werner Dintheer, Tel. 071 951 73 93, Horst Kämpfen, Tel. 071 951 56 43 und auch die weiteren Vorstands-mitglieder für detaillierte Auskünfte gerne zur Verfügung. Die Grundrisse aller Wohnungen finden Sie übrigens auf unserer Homepage. Es stehen im konkreten Fall zu jeder Wohnung die jeweiligen Masse zur Verfügung.