Zum 1. Mai und zum Muttertag überraschte Wil-Shopping die Besucher der Fussgängerzone mit einem Rosenstöckli. Die Blumengrüsse wurde am Samstag (1. und 8. Mai) kostenlos an alle Kunden abgegeben. Damit bedanken sich die Wiler Geschäfte für die Kundentreue.

Für viele ist die grosszügige autofreie Flaniermeile vom Schwanenplatz bis in die Altstadt ein Ort der Begegnung, andere kommen wegen bestimmter Wünsche nach Wil und werden meistens zu Stammgästen. Wer auf der Flaniermeile die Natur vermisst, geht fünf Minuten zu Fuss zum einmaligen Naherholungsgebiet, dem Stadtweiher. Dort gibt es Bänkli, im Schatten oder an der Sonne, Enten, Geissli und einen grossen Spielplatz. Erholung pur wie sie in keinem Einkaufszentrum zu finden ist.

Das Hauptziel und Zweck von Wil Shopping ist die Förderung einer attraktiven Innenstadt und deren Vermarktung. Gemeinsam mit der Stadt Wil und allen Beteiligten schafft Wil-Shopping für Besucherinnen und Besucher einen Mehrwert: seit kurzem kann man sich die Eikäufe mit dem Velolieferdienst auch nach Hause liefern lassen.