City Life
Stadt
Die Bahnhofskreuzung ist bekannt für knifflige Verkehrssituationen. Wer hat hier bei "Rush Hour" Vortritt.
Wil
Die Bahnhofskreuzung sorgt für rote Köpfe: Wer darf fahren?
06. August 2020 18:25 Uhr
Diese Situation werden die meisten schon einmal erlebt haben. Man fährt vom Schwanenkreisel Richtung Bahnhof. Und plötzlich herrscht an der Kreuzung vor der Migros Chaos. Wer darf zuerst fahren,... mehr
Nelly Dommann aus Bichwil ist eine von zwei Jubilarinnen aus der Region, welche am Wochenende ihren 100. Geburtstag feiern durfte. Das freut auch Oberuzwils Gemeindepräsident Cornel Egger.
Flawil, Oberuzwil / Jonschwil
Sie wurde 100-jährig - und wohnt noch immer zuhause
06. August 2020 15:00 Uhr
Am vergangenen Wochenende gab es in der Region Wil gleich zwei runde Geburtstage zu feiern. Nelly Dommann aus Bichwil und die Flawilerin Dora Wiget haben diesen ausserordentlichen Tag erleben... mehr
Diesen schweren "Töff" wollte der Dieb ohne Schlüssel wegschieben.
Ober- / Niederbüren
Skurrile Geschichte: Dieb scheitert bei Motorradklau
06. August 2020 13:14 Uhr
In Oberbüren wurde am späten Mittwochnachmittag versucht ein Motorrad zu entwenden. Der Diebstahl blieb ohne Erfolg, da im Motorrad keine Schlüssel steckten.  mehr
Maskenpflicht oder nicht? Die Meinungen sind geteilt. Video
FÜRSTENLAND, Wil
Maskenpflicht in den Läden? Die Meinungen der Wiler sind geteilt
06. August 2020 09:43 Uhr
Der Bund empfiehlt den Kantonen, dass auch in den Läden eine Maskenpflicht eingeführt werden soll. Doch die Kantone St. Gallen und Thurgau halten nichts davon. Was sagen die Wilerinnen und Wiler... mehr
Abseits der klassierten Wege und Strassen mit mindestens zwei Metern Breite ist das Biken eigentlich nicht erlaubt.
Wil, NACHBARSCHAFT
Illegale Biketrails sind auch im Wiler Wald ein Problem
05. August 2020 18:17 Uhr
Freizeitsportler, die abseits der üblichen Wege fahren, stören die Tiere im Wald. Während dem Lockdown hat sich die Problematik auch im Wiler Wald zugespitzt, sagt Revierförster Renaldo Vanzo. Er... mehr
Im Wiler Restaurant Metropole an der Unteren Bahnhofstrasse sangen die Nazis vor dem zweiten Weltkrieg ihre Kampflieder.
Wil
Als die Nazis an der Unteren Bahnhofstrasse sangen
Als in den 1930er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Nazis in Deutschland zunehmend lauter und provokativer auftraten, mussten sich auch viele Schweizer für oder gegen die braune Ideologie... mehr
Einer der Tipps für einen sicheren 1. August: Die Gasflaschen sollen nicht an der Sonne stehen.
Zuzwil
Nach Grillbrand in Zuzwil: Mit diesen Tipps knallt es sicher nicht
Am Donnerstagabend hat im Zuzwiler Baumgarten-Quartier auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses ein Grill gebrannt. Die Feuerwehr rückte mit einem 50-Mann starken Aufgebot an und konnte den Brand... mehr
So soll der neue Flawiler Marktplatz dereinst aussehen.
Flawil
Neugestaltung Marktplatz Flawil: Als nächstes ein Vorprojekt
Flawil soll einen neuen Marktplatz erhalten. An verschiedenen Sitzungen und Workshops wurde ein Grundlagenbericht erstellt. Der Gemeinderat hat diesen genehmigt und das Architektenteam beauftragt,... mehr
Am späten Mittwochnachmittag musste die Kantonspolizei St. Gallen wegen eines psychisch labilen Passanten ausrücken.
Wil
Kapo nimmt in Wil einen psychisch labilen Passanten fest
05. August 2020 17:00 Uhr
Wegen einer verwirrten Person musste die Kantonspolizei St. Gallen in Wil ausrücken: An der Dufourstrasse wurde die Person anschliessend arrestiert und zur Kontrolle ins Spital gefahren.  mehr
Die Gemeinde realisiert regelmässig Photovoltaikanlagen, wie hier auf der Garderobe der Rüti. Die nächste und grösste bisherige Anlage ist auf der Eishalle geplant. Via Förderung schafft die Gemeinde auch Anreize, dass auf möglichst vielen privaten Dächern solche Anlagen entstehen.
Uzwil
In Uzwil wird der Bau von PV-Anlagen gezielt gefördert
05. August 2020 16:10 Uhr
Die Gemeinde Uzwil unterstützt Private auf ihrem Weg Richtung Energiewende mit einem ausgebauten Förderprogramm. Seit Jahren am meisten nachgefragt ist die Förderung von Photovoltaikanlagen. 2020... mehr
Am Wochenende musste die Kantonspolizei Thurgau in Sirnach wegen beschmierten Hausfassaden ausrücken.
HINTERTHURGAU
Sirnach: Mehrere Häuser mit Farbkugeln beschossen
05. August 2020 14:30 Uhr
In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte in Sirnach mehrere Hausfassaden mit Farbkugeln beschossen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht nun nach Zeugen.  mehr
«Die Elektroautos haben eine gute Beschleunigung», sagt Filialleiter Stefan Frick von der Auto Zollikofer AG in Rickenbach. Video
Wil, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Elektroautos: «Dank den Betriebskosten rechnet es sich schnell»
05. August 2020 02:30 Uhr
Elektroauto? Hybrid? Oder doch Benziner? Die Frage stellt sich vor dem Kauf je länger je mehr. hallowil.ch hat sich mit Stefan Frick von der Auto Zollikofer AG in Rickenbach über die Vor- und... mehr
Der Outdoor-Gottesdienst der evangelischen Kirchgemeinde ist jeweils gut besucht.
Wil
Gottesdienst am Stadtweier: Sitzt dann mal jemand aufs Solarbänkli?
04. August 2020 17:00 Uhr
Wie jedes Jahr kurz vor dem Start des neuen Schuljahres führt die Evangelische Kirchgemeinde Wil am kommenden Sonntag einen Gottesdienst im Freien beim Wiler Stadtweier durch – bei voraussichtlich... mehr
Die Thur - hier aufgenommen bei Schwarzenbach - kam am Dienstag mit lautem Getöse daher.
FÜRSTENLAND, Wil, Uzwil, TOGGENBURG
Sintflutartig: In 20 Stunden fiel ein Drittel des gesamten August-Regens
04. August 2020 14:45 Uhr
Zwischen Montagnachmittag und dem späten Dienstagvormittag hat es nur einmal geregnet. Und wie. In Niederuzwil kamen 44 Liter pro Quadratmeter zusammen. Das ist ein Drittel der durchschnittlichen... mehr
Unklar: Kommt nun zeitgleich ein Velofahrer von der Weststrasse von rechts gefahren, haben beide Velofahrer Vortritt. Update
Wil
Unklare Situation: Hier haben zwei Velofahrer gleichzeitig Vortritt
04. August 2020 11:45 Uhr
Diese viel befahrene Kreuzung beim Bahnhof Wil ist nicht genügend signalisiert. Zudem täuschen Wassersteine ein Trottoir vor, das es nicht gibt. Die Stadt Wil muss handeln. mehr
Erich Stör vom Verein «Lebenswertes Münchwilen» bei einer Info-Veranstaltung im Dezember 2019.
HINTERTHURGAU
5G-Skepsis in Münchwilen: Einsprache gegen Salt-Antenne
03. August 2020 16:48 Uhr
Auch gegen die dritte geplante 5G-Antenne auf Münchwiler Boden ist eine Sammeleinsprache eingegangen. Federführend bei der Unterschriftensammlung war wie bei den beiden anderen Antennen der Verein... mehr
Warum der Anhänger gekippt ist, wird von der Kantonspolizei Thurgau ermittelt.
Wil, HINTERTHURGAU
Update: Umgekippter LKW-Anhänger war 20 Tonnen schwer
Auf der Autobahn A1 zwischen Wil und Münchwilen ist am Montagmittag um etwa 12.30 Uhr ein Anhänger eines Lastwagens umgekippt. Verletzt wurde niemand. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. mehr
Über 100 Jahre ist es her, als Ernst und Alfred Peterli für Inter Mailand spielten.
Wil
Weit vor Fabian Schär: Zwei Wiler bei Inter Mailand und in der Nati
Haben Sie gewusst, dass Fabian Schär nicht der erste Wiler Fussball-Nationalspieler war? Man muss allerdings ein gutes Stück zurückblättern. Stadtarchivar Werner Warth und FC-Wil-Medienchef Dani... mehr
Die Bevölkerung im Kanton Thurgau ist 2019 weiter gewachsen – im Bezirk Münchwilen eher moderat.
HINTERTHURGAU
Der Bezirk Münchwilen wächst moderat, Bettwiesen bricht ein
Der Bezirk Münchwilen weist für das Jahr 2019 das geringste Bevölkerungswachstum im Kanton Thurgau aus. Mit Braunau liegt jedoch auch eine der am stärksten gewachsenen Gemeinden in seinem Gebiet.... mehr
Jürgen Kaesler an der Leinwand. Der ehemalige Pfarreibeauftragte der Seelsorgeeinheit Bazenheid-Gähwil-Kirchberg ist überzeugt, dass den Menschen in Zeiten von Corona die Kunst fehlt. Update
TOGGENBURG
Mit Galerie: Der Seelsorger, der beim Malen Frieden findet
03. August 2020 13:30 Uhr
Der ehemalige Pfarreibeauftragte der Seelsorgeeinheit Bazenheid-Gähwil-Kirchberg Jürgen Kaesler hat aufwühlende Monate hinter sich. Kraft und Ausgleich findet er beim Malen. Kaesler ist auch von... mehr
Die Kerngruppe der Genossenschaft "Büro Mitendand" (von links): Simon Seelhofer, Präsident; Patrik Solis, kaufmännischer Leiter; Remo Sprecher, Leiter Marketing.
TOGGENBURG
Zwischen Büro und Home-Office: Co-Working nun auch in Bazenheid
02. August 2020 16:37 Uhr
Nur gerade ein knappes Jahr nach dem ersten Gedanken fand am Sonntag die Eröffnung des «Büro Mitenand» im Gebäude der Regionalwerk Toggenburg statt. Nun beginnt eine zweijährige Pilotphase. mehr
Menu