FC Wil
Stadt
FC-Will-Präsident Maurice Weber kann der höchsten Heimniederlage seit fast zwei Jahren auch Positives abgewinnen.
Wil
Nach der 0:4-Heimpleite: «Diese Niederlage gibt uns gute Erkenntnisse»
23. April 2019 19:30 Uhr
Der FC Wil kommt nicht mehr vom Fleck, trifft kaum mehr ins Tor und stellt die zweitschlechteste Rückrunden-Mannschaft der Challenge League. Gerät der einstige Leader in den sechs letzten Runden... mehr
Die Wiler kassierten zum zweiten Mal in diesem Jahr vier Gegentore in einem Spiel.
Wil
Dreifachwechsel hilft nicht: Höchste Heimniederlage seit Mai 2017
22. April 2019 17:00 Uhr
Der FC Wil kommt immer weiter vom gewünschten Pfad ab. Im Heimspiel gegen den FC Aarau erledigt sich am Ostermontag die Sache bereits in den ersten vier Minuten zu seinen Ungunsten. Am Ende steht... mehr
Captain Sandro Lombardi absolvierte in Lausanne sein 150. Meisterschaftsspiel für den FC Wil. Es wird ihm und den anderen Äbtestädtern nicht in guter Erinnerung bleiben.
Wil
Präsidiale Schelte: «Mannschaft hat schlechte Fitness-Werte»
13. April 2019 16:00 Uhr
Der FC Wil ist im Auswärtsspiel gegen Lausanne-Sport nicht auf Augenhöhe mit dem Aufstiegsaspiranten aus der Westschweiz. Es setzt auf der Pontaise folgerichtig eine 0:2-Niederlage ab. Danach... mehr
Jubel über den bis heute einzigen "Kübel" in der Vereinsgeschichte des FC Wil.
Wil
Die grösste Sternstunde: Vor 15 Jahren wurde der FC Wil Cupsieger
12. April 2019 00:01 Uhr
Exakt eineinhalb Jahrzehnte sind vergangen, seit am 12. April 2004 der bis dato letzte Fussball-Pokal in die Ostschweiz gewandert ist – zum FC Wil. Direktbeteiligte erinnern sich an den österlichen... mehr
Hat in vier Tagen zwei Tore erzielt: Ivan Audino.
Wil
Erfrischend offensiv: Den Leader an den Rand der Niederlage gedrängt
07. April 2019 01:30 Uhr
Im ersten Heimspiel unter dem neuen Trainer Ciriaco Sforza kommt der FC Wil gegen Servette zu einem 1:1. Bis kurz vor Schluss führen die Äbtestädter dank eines Treffers von Ivan Audino nach einer... mehr
Jubel über den bis heute einzigen "Kübel" in der Vereinsgeschichte des FC Wil.
Wil
Die grösste Sternstunde: Vor 15 Jahren wurde der FC Wil Cupsieger
Exakt eineinhalb Jahrzehnte sind vergangen, seit am 12. April 2004 der bis dato letzte Fussball-Pokal in die Ostschweiz gewandert ist – zum FC Wil. Direktbeteiligte erinnern sich an den österlichen... mehr
Die Wiler kassierten zum zweiten Mal in diesem Jahr vier Gegentore in einem Spiel.
Wil
Dreifachwechsel hilft nicht: Höchste Heimniederlage seit Mai 2017
Der FC Wil kommt immer weiter vom gewünschten Pfad ab. Im Heimspiel gegen den FC Aarau erledigt sich am Ostermontag die Sache bereits in den ersten vier Minuten zu seinen Ungunsten. Am Ende steht... mehr
Captain Sandro Lombardi absolvierte in Lausanne sein 150. Meisterschaftsspiel für den FC Wil. Es wird ihm und den anderen Äbtestädtern nicht in guter Erinnerung bleiben.
Wil
Präsidiale Schelte: «Mannschaft hat schlechte Fitness-Werte»
Der FC Wil ist im Auswärtsspiel gegen Lausanne-Sport nicht auf Augenhöhe mit dem Aufstiegsaspiranten aus der Westschweiz. Es setzt auf der Pontaise folgerichtig eine 0:2-Niederlage ab. Danach... mehr
Silvano Schäppi gab den linken Aussenverteidiger une setzte auch offensiv Akzente.
Wil
Sforza-Debüt: Neues System bringt mehr Stabilität, aber keinen Sieg
03. April 2019 06:00 Uhr
Gut einem Tag nach der Präsentation von Ciriaco Sforza als neuen Trainer des FC Wil galt es in der Challenge League bereits ernst: Der FC Wil kam am Dienstagabend auswärts gegen den FC Vaduz zu... mehr
Zwei Monate früher als gedacht ist Konrad Fünfstück nicht mehr Trainer des FC Wil.
Wil
Konrad Fünfstück beim FC Wil freigestellt: So geht es nun weiter
31. März 2019 12:00 Uhr
Der FC Wil braucht per sofort einen neuen Trainer. Konrad Fünfstück und dessen Assistent Marco Grimm wurden nach der 0:1-Heimniederlage gegen Aufsteiger Kriens entlassen. Zuvor war angedacht... mehr
Die Kosten für zwei Trainer auf der Lohnliste wären zu kompensieren gewesen, ist hallowil.ch-Chefredaktor Simon Dudle überzeugt.
Wil
Das meint hallowil.ch: Die Freistellung kommt drei Monate zu spät
31. März 2019 11:45 Uhr
Eine über weite Strecken positive Zusammenarbeit zwischen dem FC Wil und Trainer Konrad Fünfstück findet kein würdiges Ende. Konsequent und selbst wirtschaftlich förderlich wäre gewesen, den... mehr
Die Wiler hatten zwar deutlich mehr Ballbesitz als Kriens, zogen daraus aber keinen Profit.
Wil
Keine Punkte gegen den Aufsteiger: FC Wil kommt nicht mehr vom Fleck
30. März 2019 22:00 Uhr
Trotz phasenweiser deutlicher Überlegenheit setzt es für den FC Wil in der Challenge League eine weitere Enttäuschung ab. Er unterliegt dem SC Kriens zum ersten Mal seit 2006. Die... mehr
Obwohl Sergio Cortelezzi seinen dritten Treffer in den vegangenen vier Spielen erzielte, setzte es für den FC Wil die nächste Auswärts-Enttäuschung ab.
Wil
Schon wieder Wiler Aufbauhilfe bei einem Tabellenletzten
17. März 2019 20:00 Uhr
Der FC Wil bezieht auswärts gegen den FC Chiasso eine unnötige 1:3-Niederlage. Bei allen Gegentreffern macht er es dem Gegner mit Eigenfehlern viel zu einfach. Offensiv resultiert mit dem... mehr
Dank einer kämpferisch einwandfreien Leistung kamen die Wiler zum ersten Sieg des Jahres 2019.
Wil
FC Wil: Zurück zu alten Tugenden, zurück in die Erfolgsspur
08. März 2019 23:00 Uhr
Der Bann ist gebrochen: Im sechsten Spiel des Jahres kommt der FC Wil zum ersten Sieg 2019. Mit einer solidarischen Leistung bezwingt er den FC Winterthur trotz total 85 Minuten in numerischer... mehr
Kein Durchkommen: Der FC Wil wurde vom vormaligen Tabellenletzten Rapperswil-Jona distanziert.
Wil
0:4-Ohrfeige: Ohne Emotionen in die höchste Niederlage dieser Saison
02. März 2019 20:00 Uhr
Der FC Wil muss sich dem vormaligen Tabellenletzten FC Rapperswil-Jona auswärts gleich mit 0:4 geschlagen geben. Es ist die höchste Niederlage in der 20-monatigen Wirkenszeit von Trainer Konrad... mehr
Offensiv vermochten die Wiler nur wenige Akzente zu setzen.
Wil
Punkt gegen Lausanne: Der FC Wil ärgert nächsten Aufstiegsanwärter
23. Februar 2019 02:00 Uhr
Die Wiler bleiben zwar im Jahr 2019 sieglos, wurden nun aber auch zum dritten Mal in Folge nicht besiegt. Mit dem 1:1 im Heimspiel gegen Lausanne-Sport können die Äbtestädter gut leben, war doch... mehr
FC-Will-Präsident Maurice Weber kann der höchsten Heimniederlage seit fast zwei Jahren auch Positives abgewinnen.
Wil
Nach der 0:4-Heimpleite: «Diese Niederlage gibt uns gute Erkenntnisse»
Der FC Wil kommt nicht mehr vom Fleck, trifft kaum mehr ins Tor und stellt die zweitschlechteste Rückrunden-Mannschaft der Challenge League. Gerät der einstige Leader in den sechs letzten Runden... mehr
Wie schon im vergangenen Sommer: Der FC Wil - im Bild ist Nias Hefti - spielt im Januar ein Testspiel gegen den FC Thun.
Wil
Der FC Wil spielt gegen den Meister, Rekordmeister und Cup-Bezwinger
Das Vorbereitungsprogramm des FC Wil auf die Challenge-League-Rückrunde hat es in sich. Er spielt im Bergholz gegen Rekordmeister GC, Cup-Bezwinger Thun und gastiert im Stade de Suisse beim Meister... mehr
Bleibt Konrad Fünfstück Trainer des FC Wil? Die Entscheidung fällt im Januar.
Wil
Erfolg weckt Begehrlichkeiten: Quo vadis Konrad Fünfstück?
Obwohl dem FC Wil im Jahres-Endspurt etwas die Kraft ausgegangen ist, blickt er auf ein äusserst erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Das weckt Begehrlichkeiten, auch betreffend Trainer. Der FC Wil... mehr
Cédric Gasser, hier gegen Sébastien Wüthrich, krönte seinen 21. Geburtstag mit einer starken Leistung gegen Servette.
Wil
Den Widrigkeiten getrotzt: Der FC Wil ringt dem Leader einen Punkt ab
17. Februar 2019 09:00 Uhr
Mit einer kämpferischen Leistung kommt der FC Wil auswärts bei Tabellenführer Servette zu einem torlosen Unentschieden. Für die Äbtestädter ist es ein gefühlter Sieg, obwohl sie zum sechsten Mal in... mehr
Der Blick ist in die Zukunft gerichtet: Zieht es Konrad Fünfstück vom FC Wil in die Bundesliga?
Wil
Heisses Gerücht: Wil-Trainer Fünfstück zu Nürnberg in die Bundesliga?
14. Februar 2019 15:00 Uhr
Seit Dienstag ist klar, dass die Zeit von Konrad Fünfstück beim FC Wil im Sommer endet, spätestens. Ebenfalls seit Dienstag sucht der Deutsche Bundesliga-Klub Nürnberg einen neuen Trainer – und... mehr
Menu