Gesellschaft
Stadt
Zwei Wiler Passantinnen erklären während einer hallowil.ch-Strassenumfrage, warum sie nicht beziehungsweise nicht mehr in der Thur baden gehen. Video
Wil
Schwimmen in der Thur: So vorsichtig sind die Wiler beim Flussbaden
07. Juli 2020 18:00 Uhr
Jeder weiss, dass das Baden in Flüssen nicht ganz ungefährlich ist. Das jüngste Unglück beim Felsegg-Wasserfall bei Henau beweist es wieder einmal. Nun wollte hallowil.ch von den Wilerinnen und... mehr
Bei ihrer täglichen Arbeit stossen auch Polizisten immer wieder an ihre psychischen Grenzen: Wie hier als sie von Sonntag bis Montag beim Felsen-Wasserfall in Henau nach zwei vermissten Personen gesucht und schliesslich tot geborgen haben.
Uzwil, Ober- / Niederbüren
So bewältigen Polizsten Einsätze wie diese am Felsegg-Wasserfall
07. Juli 2020 14:00 Uhr
Wenn Kinder missbraucht werden, es zu einem Mord kommt oder wie gestern beim Felsegg-Wasserfall bei Henau zwei tote Menschen geborgen werden, dann bringt es die Polizistinnen und Polizisten an die... mehr
Der letzte Arbeitstag nach 40 Jahren: Emel Oezcelik war fast das ganze Berufsleben für die Spitalregion Fürstenland-Toggenburg im Einsatz.
Wil, TOGGENBURG
Abschied vom Spital nach 40 Jahren: Und jetzt ein Archäologie-Studium?
03. Juli 2020 13:30 Uhr
Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für Emel Oezcelik werden diese so schnell nicht enden. Nach 40 Jahren in den Spitälern Wil und Wattwil wird sie pensioniert. Womöglich schlägt es sie nun die... mehr
Das Lehrstellenforum in Wil ist für Lehrlinge in spe ein bedeutender Anlass – und deshalb soll die Veranstaltung heuer verschoben und nicht abgesagt werden. Update
Wil
Lehrstellenforum Wil findet definitiv im August statt
02. Juli 2020 16:00 Uhr
Obwohl das Wiler Lehrstellenforum nicht wie geplant im Juni stattfinden konnte, haben die Organisatoren nun positive Neuigkeiten: Der Anlass, der eine wichtige Plattform für junge... mehr
Bekim Alimi im Gebetsraum der Moschee im Südquartier. Die Gebetsnische im Hintergrund wurde in der Region gezimmert.
Wil
Der Imam von Wil, Teil II: Wo die Moschee wie die Kirchen kämpft
28. Juni 2020 02:30 Uhr
Am Umgang mit dem Coronavirus zeigt sich, dass Menschen die Welt auch heute religiös interpretieren, sagt Bekim Alimi. Wo die muslimische Gemeinschaft Wil voll im Schweizer Durchschnitt liegt und... mehr
Es gibt viele Gründe, die für das Kinderkriegen sprechen. hallowil.ch-Redaktorin Magdalena Ceak hat einige wichtige Gründe zusammengefasst.
Wil
«Lena liebt…»: Ja, das Leben mit Kindern ist grossartig
Schlaflose Nächte. Weniger Zeit für Zweisamkeit. Trotzanfälle, weil die Eltern im Laden ein Spielzeug nicht kaufen wollen. Und wenn sie älter sind, werden sie frech. Soll man sich das wirklich... mehr
Die Mehrheit der hallowil.ch-Leser achtet beim Kauf von Kinderspielsachen, wo sie produziert wurden.
Wil
hallowil.ch-Leser: Woher kommen die Spielsachen?
Vor den Festtagen hat die hallowil.ch-Redaktion ihre Leser gefragt: Achten Sie beim Kauf von Kinderspielzeug darauf, wo es hergestellt wurde? Das Ergebnis der Umfrage ist eindeutig. mehr
Auch wenn die Fitnesscenter seit Montag wieder geöffnet haben, haltet sich der Ansturm in Grenzen.
Wil, HINTERTHURGAU
Nach dem Lockdown werden die Fitnesscenter nicht überrant
Die Schweizer Fitnesscenter sind seit Montag wieder offen. Der Ansturm hält sich in den lokalen Fitnessstudios aber noch in Grenzen, wie eine Anfrage von hallowil.ch zeigt.  mehr
Ein Wandteppich mit einem Bild des Wiler Südquartiers ziert Bekim Alimis Büro in der Moschee.
Wil
Der Imam von Wil, Teil l: Von der Challenge zur Berufung
21. Juni 2020 12:00 Uhr
Bekim Alimi hat in Kairo studiert, den Gotthard-Tunnel eingeweiht und während dem Lockdown mit Pfarrern eine Videokonferenz über das Fasten gehalten. Gegen seine Einbürgerung gab es Widerstand,... mehr
Eltern müssen ihren Kindern beibringen, anderen Menschen gegenüber offen und gerecht aufzutreten. Das findet Mama und hallowil.ch-Redaktorin Magdalena Ceak in ihrer aktuellen Kolumne.
Wil
«Lena liebt …»: Warum man mit Kindern über Rassismus reden muss
20. Juni 2020 11:30 Uhr
Themen wie Rassismus und Gewalt totschweigen. Das ist nicht in Ordnung. Und damit tun Eltern ihren Kindern keinen Gefallen. hallowil.ch-Redaktorin Magdalena Ceak erzählt, warum es wichtig ist,... mehr
Funda Akkus, Oberärztin am Ambulatorium der Psychiatrie St. Gallen Nord, spricht über Psychose bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Wil
Corona-Jugend: So belastend war die Pandemie für junge Menschen
17. Juni 2020 02:30 Uhr
Die Jugendzeit bedeutet Sturm und Drang – das Coronavirus hingegen Stillstand. Warum der Lockdown gerade für junge Menschen belastend war, erklärt Funda Akkus. Dabei spricht die Oberärztin am... mehr
Sie lebt für die Mode: Die Wiler Modehaus-Inhaberin Luzia Leuenberger. Video
Wil
Die bescheidene Wiler Mode-Liebhaberin, die immer lacht
16. Juni 2020 02:30 Uhr
Sie weiss, was sie will. Weil sie seit 45 Jahren in der Welt der Mode unterwegs ist: Luzia Leuenberger, Inhaberin des Modehauses «Va Bene» in Wil, hat ihre grosse Leidenschaft zum Alltag gemacht.... mehr
Was hat sich seit dem Frauenstreik 2019 verändert? Antworten dazu hat das kantonale Kompetenzzentrum Integration und Gleichstellung (KIG) eingeholt. Video
FÜRSTENLAND, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Im Video: Das hat sich ein Jahr nach dem Frauenstreik geändert
15. Juni 2020 18:30 Uhr
Vor einem Jahr sind über 500 000 Menschen auf die Strasse gegangen, um am Frauenstreik 2019 für Gleichberechtigung einzustehen. Doch was hat sich seither verändert? Um das Thema in den Fokus zu... mehr
Zehn Jahre hatte Fiona Bischof ihr Fotostudio «Lightplay» in der Wiler Altstadt geführt – bis das Coronavirus kam und alles kaputt machte.
Wil
Diese Wiler Fotografin spürt die Folgen der Corona-Krise besonders
13. Juni 2020 02:30 Uhr
Seit knapp einem Monat ist das Fotostudio «Lightplay» in der Wiler Altstadt geschlossen. Wegen der Corona-Krise ist das Geschäft konkurs gegangen. hallowil.ch hat mit Inhaberin Fiona Bischof über... mehr
Der Herr des Stadtweiers: Ernst Weibel kümmert sich als Geflügelwart der Stadt Wil um die Enten und Schwäne, die dort leben. Video
Wil
Der Wiler Entenvater, der alles für seine Schützlinge tut
22. Mai 2020 02:30 Uhr
Ernst Weibel wird in Wil liebevoll Entenvater genannt. Denn er kümmert sich um die Enten und Schwäne am Weier. Doch seine Arbeit, die er mit viel Leidenschaft erledigt, bereitet ihm nicht nur... mehr
Wenn es um das Thema Stillen geht, stehen die meisten Mütter unter Druck – dabei dürfen sie doch auch zur Pulvermilch und dem Schoppen zurückgreifen.
Wil
«Lena liebt…»: Also bitte, es geht auch ganz ohne Stillen
21. Mai 2020 18:00 Uhr
Die romantische Vorstellung des Stillens zielte total an der Realität von hallowil.ch-Redaktorin Magdalena Ceak vorbei. Heute weiss sie, dass ihr diese Vorstellung nach der Geburt ihrer Tochter... mehr
Zehn Jahre hatte Fiona Bischof ihr Fotostudio «Lightplay» in der Wiler Altstadt geführt – bis das Coronavirus kam und alles kaputt machte.
Wil
Diese Wiler Fotografin spürt die Folgen der Corona-Krise besonders
Seit knapp einem Monat ist das Fotostudio «Lightplay» in der Wiler Altstadt geschlossen. Wegen der Corona-Krise ist das Geschäft konkurs gegangen. hallowil.ch hat mit Inhaberin Fiona Bischof über... mehr
In der Gesellschaft werden Mütter oft kritisiert – zu Unrecht.
Wil
«Lena liebt…»: Unglaublich, deshalb werden Mamas kritisiert
Mamas geben alles für ihre Kinder – und werden genau dafür nicht selten kritisiert und belächelt. Mama und hallowil.ch-Redaktorin Magdalena Ceak denkt, dass es selten eine gerechtfertigte Kritik... mehr
«Hat dieses Sprüchlein die Mami im Internet gefunden?» Nikolaus Stefan Giezendanner hat am Chlaus-Anlass des Vaki-Fussballs immer einen schlagfertigen Spruch auf Lager.
FÜRSTENLAND, Wil
Wiler St. Nikolaus-Gruppe: Wir sind keine «Migros-Samichläuse»
Am Samstag findet der traditionelle Auszug der Chläuse der St. Nikolaus-Gruppe Wil aus der Kirche St. Nikolaus statt. Einer von ihnen wird Stefan Giezendanner sein, der schon seit fast 30 Jahren... mehr
Ursula und Beat Roggensinger sind zurück in Eschlikon. 30 Jahre lang lebten sie im Nordosten Brasiliens und leisteten Entwicklungshilfe.
HINTERTHURGAU
Lange Nothilfe geleistet: Ein Stück ihrer Herzen ist in Brasilien geblieben
17. Mai 2020 19:00 Uhr
Drei Jahrzehnte lang wohnten Ursula und Beat Roggensinger im Nordosten Brasiliens. In einer der ärmsten Region weltweit haben sie Schulen und Kirchen aufgebaut, Dürrezeiten erlebt und Armut... mehr
Auch wenn die Fitnesscenter seit Montag wieder geöffnet haben, haltet sich der Ansturm in Grenzen.
Wil, HINTERTHURGAU
Nach dem Lockdown werden die Fitnesscenter nicht überrant
14. Mai 2020 20:00 Uhr
Die Schweizer Fitnesscenter sind seit Montag wieder offen. Der Ansturm hält sich in den lokalen Fitnessstudios aber noch in Grenzen, wie eine Anfrage von hallowil.ch zeigt.  mehr
Menu