Gesellschaft
Stadt
Kinder möchten die Welt entdecken und lernen spielend mit allen Sinnen. Die Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen. In Uzwil wird deshalb ein Elternvormittag für Eltern von Vorschulkindern am 25. Februar 2023 abgehalten.
Uzwil
Verschiedene Angebote, Kinder unterstützen
07. Februar 2023 05:20 Uhr
Kinder möchten die Welt entdecken und lernen spielend mit allen Sinnen. Die Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen. In Uzwil wird deshalb ein Elternvormittag für Eltern von Vorschulkindern am... mehr
Zwischen frühlingshaften Temperaturen und Weihnachtsmärkten vergingen die Weihnachtsferien wie im Nu und die ersten Tage des neuen Jahres sind auch bereits wieder Geschichte. Somit steht die zweite Saisonhälfte der bewegungsreichen Samstagabende an: Mitte Januar 2023 öffnete das MidnightSports erneut seine Türen als kostenloser Bewegungs- und Begegnungsort für die Jugend.
Zuzwil
«MidnightSports» geht in die zweite Saisonhälfte
05. Februar 2023 17:29 Uhr
Zwischen frühlingshaften Temperaturen und Weihnachtsmärkten vergingen die Weihnachtsferien wie im Nu und die ersten Tage des neuen Jahres sind auch bereits wieder Geschichte. Somit steht die zweite... mehr
Das Foto hat Willi Zurbrügg heute aufgenommen. Die Enten bewegen sich bildhaft auf dünnem Eis.
Wil
Sie bewegen sich auf dünnem Eis
05. Februar 2023 15:10 Uhr
Dieses Foto vom Wiler Weier verdeutlicht ein bekanntes Sprichwort.  mehr
Im Jahr 2021 wurde auf dem Friedhof in Niederwil ein neues Gemeinschaftsurnengrab realisiert. Die Bevölkerung wurde bereits darüber informiert, dass dasselbe Vorhaben auch auf dem Friedhof Oberbüren geplant ist. Diese neue Grabstätte soll von einem Kunstwerk umrahmt werden.
Ober- / Niederbüren
Gemeinschaftsgrab einen Schritt weiter
04. Februar 2023 15:55 Uhr
Im Jahr 2021 wurde auf dem Friedhof in Niederwil ein neues Gemeinschaftsurnengrab realisiert. Die Bevölkerung wurde bereits darüber informiert, dass dasselbe Vorhaben auch auf dem Friedhof... mehr
Das oberste Stockwerk des 55er Baus – der Handarbeitsreich. Im ersten Zimmer sitzen die 2. Klasse gerade um einen Tisch herum, die Lehrerin erklärt, was jetzt am Platz gemacht werden soll. Luftmaschen werden geübt – eine Häkelarbeit. «Zuerst die Masche einfädeln – so.» «Das ist ja eine Monstermasche.» Gelächter – «Häääh? Wie geht das?»
Uzwil
Ein ganz normaler Schultag
04. Februar 2023 12:14 Uhr
Gerade eben – vor 6 Minuten – haben die Schulglocken geläutet. Zeit für einen Rundgang durch den Herrenhof im neuen Jahr 2023. Hier ein erster Einblick in «Kinder, Klassen – und ein ganz normaler... mehr
Viele Menschen versammelten sich im St. Peter Park in Wil um gemeinsam ein Zeichen für den Frieden zu setzen.
Wil
«Gebete für den Frieden»: ein Zeichen für den Frieden im St. Peter Park Wil
Am Mittwoch, den 2. März, versammelten sich Wilerinnen und Wiler, um gemeinsam für den Frieden zu Beten und geschlossen ein Zeichen für Solidarität mit den Betroffenen in der Ukraine zu setzen. mehr
Der Täter ergriff nach dem Überfall zu Fuss die Flucht.
NACHBARSCHAFT
Weinfelden: Volg-Laden überfallen
Am Dienstagabend hat ein unbekannter Täter den Volg in Weinfelden überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.  mehr
Der Kanton St.Gallen möchte anlässlich des Pride Month im Juni ein Zeichen setzten für Toleranz und spricht sich für ein offenes, respektvolles und diskriminierungsfreies Zusammenleben aus.
FÜRSTENLAND, Wil, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Gemeinsam für Vielfalt
Anlässlich des diesjährigen «Pride Month» setzt der Kanton St.Gallen ein Zeichen für Toleranz und spricht sich für ein offenes, respektvolles und diskriminierungsfreies Zusammenleben aus. Mehrere... mehr
Vielleicht hat schon jemand einmal eine der bunten «Krebsschleifen» getragen oder bei anderen am Revers gesehen. Dies ist eine einfache und sichtbare Möglichkeit der Solidaritätsbekundung. Die Schleifen repräsentieren Unterstützung für Menschen, die von Krebs betroffen sind, sowie für deren Familien, Freunde und deren gesamtes Umfeld.
FÜRSTENLAND, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Tragen Sie Schleife? Heute ist Weltkrebstag
04. Februar 2023 05:28 Uhr
Fast jeder kennt in seinem direkten oder indirekten Umfeld jemanden, der schon einmal an Krebs erkrankt ist. In Anbetracht von weltweit jährlich ca. 18 Millionen Neuerkrankten, in der Schweiz sind... mehr
Der Flawiler Fasnachtsumzug startet bei der Spitalbrücke.
Flawil
Die Strassen werden von Narren besetzt
03. Februar 2023 15:56 Uhr
Am Samstagnachmittag, 4. Februar 2023, findet der Flawiler Fasnachtsumzug statt. Deshalb kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Davon betroffen ist auch der öffentliche Verkehr. mehr
«Mir bringet eu e Nachricht mit, vo Gottes Sohn wo i de Chrippe lit…» So tönte es zwischen dem 6. und 13. Januar an unzähligen Haus- und Wohnungstüren in der Seelsorgeeinheit Wil. Rund 170 Kinder haben sich, nach den feierlichen Aussendungsfeiern, als Sternsinger auf den Weg gemacht und den Segen Gottes zu den Menschen gebracht.
Wil
Kinder zeigen Stärke
02. Februar 2023 16:08 Uhr
«Mir bringet eu e Nachricht mit, vo Gottes Sohn wo i de Chrippe lit…» So tönte es zwischen dem 6. und 13. Januar an unzähligen Haus- und Wohnungstüren in der Seelsorgeeinheit Wil. Rund 170 Kinder... mehr
Die Pfarrei und Kirchgemeinde verabschiedet den langjährigen Pfarrer Josef Manser in seiner letzten Eucharistiefeier in Lütisburg.
TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT
Nach vielen Jahren sagt er Tschüss
02. Februar 2023 05:31 Uhr
Die Pfarrei und Kirchgemeinde verabschiedet den langjährigen Pfarrer Josef Manser in seiner letzten Eucharistiefeier in Lütisburg. mehr
Am 1. Februar 1998 – also vor genau 25 Jahren – blickte die halbe Welt nach St.Gallen: Die damalige amerikanische First Lady Hillary Clinton stattete dem im letzten Jahr verstorbenen St.Galler Bischof Ivo Fürer und auch der Stiftsbibliothek einen Besuch ab. Stiftsbibliothekar Cornel Dora spricht auch 25 Jahre danach noch von einem ausserordentlichen Ereignis, das einem das Gefühl vermittelte, für einen Moment Teil der Weltgeschichte zu sein.
FÜRSTENLAND
«Hillary gab das Gefühl, einen Moment Teil der Weltgeschichte zu sein»
01. Februar 2023 17:26 Uhr
Am 1. Februar 1998 – also vor genau 25 Jahren – blickte die halbe Welt nach St.Gallen: Die damalige amerikanische First Lady Hillary Clinton stattete dem im letzten Jahr verstorbenen St.Galler... mehr
In der Clienia Klinik Littenheid verzeichnet man eine grosse Nachfrage nach Therapieplätzen für Kinder- und Jugendliche.
FÜRSTENLAND, Wil, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Hohe Nachfrage nach Therapie für Kinder in Nöten
01. Februar 2023 15:24 Uhr
Der Anteil an Kinder und Jugendliche mit psychischen Belastungen ist in den letzten zwanzig Jahren erheblich gestiegen. Ein Experte der Clienia Klinik Littenheid klärt für hallowil über die... mehr
Am Mittwoch, 1.02.2023, kurz nach 6 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einem Brand einer Schreinerei an der Hauptstrasse erhalten. Der Sachschaden wird auf weit über eine Million Franken geschätzt. Verletzt wurde niemand.
TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT
Schreinerei in Vollbrand - Schaden in Millionenhöhe
01. Februar 2023 08:42 Uhr
Am Mittwoch, 1.02.2023, kurz nach 6 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einem Brand einer Schreinerei an der Hauptstrasse erhalten. Der Sachschaden wird auf weit über... mehr
Freiwillige des Rotkreuz-Fahrdienstes begleiten betagte, kranke oder Menschen mit Einschränkungen zu medizinischen Terminen. In der Region Wil, Bütschwil-Ganterschwil werden aktuell neue freiwillige Fahrerinnen und Fahrer gesucht.
Wil, TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT
Rotkreuz-Fahrdienst sucht neue Freiwillige
01. Februar 2023 08:04 Uhr
Freiwillige des Rotkreuz-Fahrdienstes begleiten betagte, kranke oder Menschen mit Einschränkungen zu medizinischen Terminen. In der Region Wil, Bütschwil-Ganterschwil werden aktuell neue... mehr
Elisa Hartmann, Claudia Gehrig und Brigitte Gübeli (v.l.) beschäftigen sich als Fachfrauen mit dem Ende des Lebens. In Vorträgen in Wil bieten sie Menschen Anregungen zum leichteren Umgang mit dem anspruchsvollen Thema.
FÜRSTENLAND, Wil, TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT
Drei Frauen wollen dem Lebensende das Bedrückende nehmen
Viele Menschen gehen dem Thema Sterben aus dem Weg. Niemand kann ihm jedoch für immer ausweichen. Drei Fachfrauen wollen zu einem unverkrampfteren Umgang mit dem Lebensende beitragen.  mehr
Der Appenzeller Erzähler und Humorist Peter Eggenberger während seines Auftritts in der Tertianum Rosenau.
TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT
Tertianum Rosenau: Von Witzen, der Fremdenlegion und dem Samichlaus
Zuerst Appenzeller Witze und Geschichten aus der Fremdenlegion, danach der Besuch des Samichlaus‘: am Montagnachmittag wurde im Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Rosenau in Bazenheid viel... mehr
Am Sonntag, 8.01.2023, in der Zeit zwischen Mitternacht und 08:30 Uhr, haben unbekannte Täterschaften Diebstähle aus Fahrzeugen in Wil und Oberuzwil begangen. In Wil wurden in einer Tiefgarage an der St.Gallerstrasse sieben Autos aufgebrochen. In Oberuzwil stahl eine Täterschaft Bargeld aus einem unverschlossenen Auto.
Wil, Oberuzwil
Achtung: Fahrzeugdiebe am Werk
Am Sonntag, 8.01.2023, in der Zeit zwischen Mitternacht und 08:30 Uhr, haben unbekannte Täterschaften Diebstähle aus Fahrzeugen in Wil und Oberuzwil begangen. In Wil wurden in einer Tiefgarage an... mehr
Der Mann, der am Montagabend in Sirnach bei einer Kollision mit einer Mauer ums Leben gekommen war, konnte identifiziert werden.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Sirnach: Verstorbener Autofahrer identifiziert
31. Januar 2023 16:27 Uhr
Der Mann, der am Montagabend in Sirnach bei einer Kollision mit einer Mauer ums Leben gekommen war, konnte identifiziert werden. mehr
In Erinnerung bleiben der tragische Verkehrsunfall am Karfreitag in Niederuzwil mit drei toten jungen Männern.
Uzwil, NACHBARSCHAFT
2544 Einsatzstunden geleistet: So intensiv war das Jahr für die Feuerwehr
31. Januar 2023 15:35 Uhr
Am Freitag, 20. Januar 2023, führte die Feuerwehr Region Uzwil ihren dritten Jahresrapport durch, bei welchem mehrere Feuerwehrmänner und -frauen befördert wurden. mehr
Menu