Kultur
Stadt
DOXS tanzt – das Publikum entscheidet, wie es weitergeht.
Wil
Tanz zum Mitreden
14. Mai 2021 13:07 Uhr
Die Tonhalle Wil zeigt am 26. und 27. Mai im Rahmen ihres Sonderprogramms das Tanzstück MITreden der Tanzcompagnie DOXS. Die aktive Mitarbeit des Publikums ist erlaubt und erwünscht.  mehr
Im Oktober 2020 fand im Alfred Sutter Park  erstmals eine kunsthandwerkliche Messe statt.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Kultureller Treffpunkt in Münchwilen
13. Mai 2021 13:08 Uhr
Die ehemalige Fabrikantenvilla mit ihrem Park im Zentrum von Münchwilen hat sich innert sieben Jahren einen guten Ruf als Ort für Kultur und Begegnung erworben. Am 16. Mai starte die nächste... mehr
Akvile Sileikaite und Fabian Ziegler harmonieren hervorragend an der dritten Swiss Percussion Night im Aadorfer Kultur- und Gemeindezentrum.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Musikalische Sensation mit Klavier und Perkussion
10. Mai 2021 15:36 Uhr
Die Kulturbühne 2021 endete in Aadorf bereits am Freitagabend, dafür mit einem wahren, musikalischen Höhepunkt; der dritten Swiss Percussion Night. Perkussionist Fabian Ziegler und Ehefrau Akvile... mehr
Sehr schnell stellte sich am Freitagabend im Gare de Lion eine Jazzclub-Atmosphäre ein.
Wil
Jazzclub-Atmosphäre mit wertschätzendem Publikum
09. Mai 2021 16:38 Uhr
Zum vielfältigen Programm der Kulturbühne 2021 gehörte auch eine Jazz Jam Session im Gare de Lion. Am Freitagabend spielten die Musiker vor vergleichsweise kleinem Publikum. Sie bestätigten den... mehr
Peter Neubauer-Laszlo vor der farbig-inspirierenden Wand in seiner Wohnstube.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Ein unermesslicher Reichtum an kultureller Vielfalt
07. Mai 2021 09:38 Uhr
Die Kulturbühne 2021 ist in vollem Gang, auch im Hinterthurgau. Unter dem Motto «Gemeinsam Vielfältig» stellen zahlreiche Kunstschaffende aus. Das abwechslungsreiche Menu beinhaltet Konzerte, Mal-... mehr
Aufmerksames Publikum über die 90 Minuten dauernde Vorstellung.
Wil
Cantores Corde: Stabat Mater von Antonin Dvorak berührt
Mit dem Werk «Stabat Mater» von Antonin Dvorak hatten sich Chor und Orchester von Cantores Corde einem anspruchsvollen Werk angenommen. Der in Züberwangen wohnende Dirigent Karl Paller wusste seine... mehr
Wil
Musik macht gute Laune
Die Stadtharmonie Wil hatte zum Jahreskonzert eingeladen. mehr
Wil
Rockamweier - Musik und Sonne pur
Die 17. Ausgabe vom Wiler Openairfestival „rockamweier“ fand am 16. und 17. Juni unter besten äusseren Bedingungen statt. <br> mehr
Trotz sehr unfreundlicher Witterung war der Literarisch-Historischen Abendspaziergang im Wiler Südquartier gut besucht. Im Bild eine kurze Regenpause.
Wil
Geschichte und Lyrik im feuchten Gegenwind
07. Mai 2021 08:37 Uhr
Im Rahmen der Kulturbühne 2021 lud die Gruppe der Wiler Poeten zu einem Literarisch-Historischen Abendspaziergang unter dem Titel «Das Südquartier im Focus» ein. Dabei erwies sich das Wetter als... mehr
“Das weisse Rössl” wurde bereits eimal in Sirnach aufgeführt: 1958. Nächstes Jahr soll es wieder soweit sein. Update
HINTERTHURGAU
Lotteriefondsbeitrag für die Operette Sirnach
06. Mai 2021 10:03 Uhr
Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat der Operette Sirnach für die Produktion «Im weissen Rössl» einen Lotteriefondsbeitrag von 50'000 Franken aus dem Lotteriefonds gewährt. Die... mehr
Das jetzige Fafou-Team in Feierlaune... Namen von links - im Vordergrund: Urs Sohmer, Thommy Bertolf, Mitte: Daniela Eigenmann, Dani Brechbühl, Reto Bühler, Simon Meier. Oberste Reihe: Astrid Bohren, Andrea Flammer
Oberuzwil
Kulturbühne 2021: „Galerie Fafou“ - eine nachhaltige „Schnapsidee“
06. Mai 2021 08:24 Uhr
In der Fabrik am Freudenberg läuft im Rahmen der Kulturbühne 2021 gerade eine ganz besondere Ausstellung. Es gibt einen Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre sowie eine aktuelle Ausstellung namens... mehr
Sadio Cissokho, ein afrikanischer Musiker, verblüffte das Publikum mit seinen Koraklängen und Djemberhythmen.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Entschleunigung auf afrikanisch, bespickt mit sagenhaften Märchen
04. Mai 2021 08:51 Uhr
Zu einem Märlihof gehören natürlich und selbstredend Märchen; am besten afrikanische Märchen. Am Samstagabend fand innerhalb der Kulturbühne 2021 genau so ein Märchenabend statt, auf dem Märlihof... mehr
"Zusammenstehen - mit Abstand", ein geradezu aktuelles Thema. Eisenskulptur von Rolf Klaus, Kirchberg. Zu sehen im Hof zu Wil anlässlich der Kulturbühne 2021.
FÜRSTENLAND, Wil, Uzwil, Zuzwil, Oberuzwil, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU
Kulturbühne 2021: Malerische Diversitäten im Hof zu Wil
02. Mai 2021 14:38 Uhr
Anlässlich der Kulturbühne 2021 präsentieren sich sieben Personen, die auf vielfältige Art ihre Arbeiten zeigen. Im zweiten Stock, Hof zu Wil sind die Werke in Acryl, Airbrush, Aquarell, aber auch... mehr
Eine Elfe schwebt über das Parkett.
Flawil
Elfen, Trolle, Einhörner: Ein Tanz- und Klangprojekt an der HPS Flawil
02. Mai 2021 10:16 Uhr
18 Schweizer Schulen bieten im Augenblick als Teil des Programms „Kulturagent-innen für kreative Schulen“ ganz besondere Projekte an. Die Heilpädagogische Schule – HPS – Flawil nimmt als wichtige... mehr
Die Wiler Kunstschaffende Ruth Wolgensinger präsidiert den Kunstkreis Wil. Update
Wil
Kunstkreis Wil: Blickfang Sophia Loren
01. Mai 2021 14:38 Uhr
Im Rahmen der Kulturbühne 2021 präsentiert der Kunstkreis Wil rund 20 Werke von Mitgliedern. Der thematische rote Faden ist das Thema Kino. Die vielfältigen bildnerischen Darstellungen sind... mehr
Das Organisationskomitee Kulturbühne 2021 hat bewegende Zeiten hinter sich; es sind jetzt aber alle froh, dass nun der Anlass über die Bühne gehen kann.
Hintere Reihe: Manuela Schöb, Mike Sarbach. Vordere Reihe von links: Irène Häne, Pascal Mettler, Valentina De Pasquale. Es fehlen: Monika Quinter und Darko Gerig.
FÜRSTENLAND, Wil, Uzwil, Zuzwil, Oberuzwil, HINTERTHURGAU
Kulturbühne 2021: Gemeinsam vielfältig trotz widrigsten Umständen
01. Mai 2021 09:38 Uhr
Lange war nicht sicher, ob die Kulturbühne 2021 stattfinden kann oder nicht. Anfang März dann die erlösende Meldung, Kulturbühne 2021 findet statt. Alle teilnehmenden Kulturschaffenden sind kreativ... mehr
Kulturschaffende aus der Stadt Wil haben die Möglichkeit, sich für ein Atelierstipendium in Genua zu bewerben.
Wil
Kulturförderung: Stadt Wil will lokale Künstler nach Genua schicken
Die Stadt Wil schreibt zum zweiten Mal ein Atelierstipendium für das Atelier der Städtekonferenz Kultur aus, diesmal in Genua. Letztes Jahr wurde das Stipendium für einen Aufenthalt in der... mehr
Zuzwil
Der Neubeginn in der Pfarrei macht Fortschritte
Kein personelles Vakuum: Die Rücktritte im Kirchenveraltungsrat und Mesmerdienste konnten allesamt mit motivierten Kräften ersetzt werden. mehr
HINTERTHURGAU
Spitexvereinigung in vollem Gange
Letztes Spitexjahr; geprägt von der Fusion mehr
Die  Warnung der Wiler Schauspielerin Ambra Berger sollte man sich zu Herzen nehmen: Die berühmte Wiener Kaffeehauskultur kann sich für Ortunkundige als  heimtückisches Fettnäpfchen erweisen.
Wil
Wienerisches trifft auf Wilerisches
30. April 2021 14:03 Uhr
Im Rahmen der Kulturbühne 2021 war auch ein Auftritt von Ambra Berger geplant; die Aufführung muss verschoben werden. Die Wiler Schauspielerin lebt seit sieben Jahren in Wien. In dieser Zeit ist... mehr
Nach einem Vierteljahrhundert löst sich der 60voices-Chor auf.
FÜRSTENLAND, Wil, Zuzwil, NACHBARSCHAFT
«Es ist herrlich, vielen Menschen eine Freude zu bereiten»
29. April 2021 15:47 Uhr
Mit der Kulturbühne 2021 endet die Zeit des 60voices-Chor. Das geplante Abschlusskonzert muss pandemiebedingt entfallen. An dessen Stelle ist im Internet ein Film über die Geschichte der... mehr
Menu