Politik
Stadt
Der Regierungsrat schreibt in seiner Vernehmlassungsantwort, dass Politikerinnen im nationalen Parlament beim Bezug einer Mutterschaftsentschädigung nicht privilegiert behandelt werden sollen.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Regierungsrat will keine Vorzugsbehandlung von Politikerinnen
06. Oktober 2022 16:56 Uhr
Der Regierungsrat des Kantons Thurgau lehnt die Revision des Gesetzes über den Erwerbsersatz in der vorliegenden Form ab. Wie er in seiner Vernehmlassungsantwort schreibt, sollen Politikerinnen im... mehr
Amtliche Doppelnamen sind im seit 2013 geltenden Namensrecht nicht vorgesehen. Den Eheleuten ist es dadurch nicht mehr möglich, ihre Zusammengehörigkeit mit dem Namen zum Ausdruck zu bringen, ohne dass jemand von ihnen auf den vor der Ehe geführten Namen verzichtet.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Doppelnamen - Bedürfnis oder nicht?
06. Oktober 2022 13:53 Uhr
Der Regierungsrat des Kantons Thurgau befürwortet die Möglichkeit zur Bildung eines Doppelnamens. Allerdings ist er mit der vom Bund vorgeschlagenen Revision des Zivilgesetzbuchs nicht... mehr
Die Bearbeitung der beim Baudepartement des Kantons St.Gallen eingegangenen Einsprachen hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen.
Flawil
34 Einsprachen erledigt - es dauerte fünf Jahre
06. Oktober 2022 11:02 Uhr
An der Urnenabstimmung vom 12. Februar 2017 haben die Flawiler Stimmberechtigten dem Gemeindebeitrag für das Kantonsstrassenprojekt Wiler- und St.Gallerstrasse zugestimmt. Danach wurden die Pläne... mehr
Stefan Frei: «Die Privatwirtschaft macht es vor: Prozesse müssen schlank sein, damit man die Kosten im Griff hat.»
Jonschwil
«Wer schafft sich schon selber gerne ab?»
06. Oktober 2022 06:43 Uhr
In Jonschwil soll es künftig keinen Schulrat mehr geben. Das letzte Wort wird das Stimmvolk haben. Bereits im Vorfeld sind jedoch viele positive Stimmen eingegangen. Ganz anders sieht es natürlich... mehr
Die Findungskommission schlägt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern Philipp Egger zur Wahl als Gemeindepräsident vor.
Jonschwil
Philipp Egger soll neuer Gemeindepräsident werden
05. Oktober 2022 15:03 Uhr
Die Findungskommission schlägt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern Philipp Egger zur Wahl als Gemeindepräsident vor. Der 35-jährige Philipp Egger ist in Oberuzwil aufgewachsen. Derzeit leitet er... mehr
Die Stadtparlamentarier stimmten einstimmig für die Sanierung der Badi Weierwise.
Wil
Aus dem Stadtparlament: Sanierung der Badi Weierwise gutgeheissen
Am Donnerstagabend tagte das Wiler Stadtparlament. Ein wichtiges Traktandum war die Sanierung der Badi Weierwise für knapp eine Million Franken. Alle Fraktionen sprachen sich dafür aus und in der... mehr
Parlamentspräsident Christof Kälin:« Ich freue mich besonders darüber, dass die Stimmung in den Parlamentssitzungen positiv ist und die Diskussionen trotz unterschiedlicher Interessen und Meinungen konstruktiv verlaufen.»
Wil
Parlamentspräsident: «Ich möchte mich für bestmögliche Lebensbedingungen in unserer Stadt einsetzen»
Die Hälfte des Präsidialjahrs des SP-Stadtparlamentarier Christof Kälin ist um. Welche besonderen Herausforderungen er bisher zu meistern hatte, erzählt er im Gespräch mit hallowil.  mehr
So unterschiedlich sehen heute die Kantonsstrassen im Thurgau aus. Dies soll sich ändern, sobald die Gemeinden rund 200 Kilometer Strassennetz selber pflegen werden.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Thurgauer Strassennetz - viel Arbeit für die Gemeinden
Der Kanton Thurgau betreut viele Strassen, die keine kantonale Funktion haben. Mit einer Revision des Gesetzes über Strassen und Wege soll das Netz bereinigt werden. Ein finanzieller Ausgleich... mehr
Für die Knotengestaltung Bildstöckli in Niederhelfenschwil mussten bereits einige Hürden gemeistert werden.
Niederhelfenschwil
Kredit wird nicht benötigt
05. Oktober 2022 15:02 Uhr
Für die Knotengestaltung Bildstöckli in Niederhelfenschwil mussten bereits einige Hürden gemeistert werden. Der erfolglose Versuch, Land zu erwerben, hat den Gemeinderat dazu gebracht, erneut nach... mehr
Bei der letzten Abstimmung wurde über vier nationale Vorlagen abgestimmt (Massentierhaltungsinitiative, Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer, AHV-Gesetz, Verrechnungssteuergesetz) sowie auf kantonaler Ebene über die Arealentwicklung Wil West.
FÜRSTENLAND, Wil
Rekordzahlen: So bewegend waren die Abstimmungen
05. Oktober 2022 10:41 Uhr
Am 25. September zeigt sich in allen neun Gemeinden eine deutliche Zunahme der Stimmbeteiligung gegenüber Februar und Mai 2022 - und zwar in allen Altersgruppen. Die Stimmbeteiligung erreicht in... mehr
In den Einfamilienhausquartieren (Wohnzone) soll auch inskünftig ein kleiner und grosser Grenzabstand angewendet werden.
Zuzwil
Grundsätzlich positiv, aber…
02. Oktober 2022 17:45 Uhr
An der Rahmennutzungsplanung wird nochmals «geschliffen». Voraussichtlich im ersten Quartal 2023 wird in Zuzwil ein zweites Mitwirkungsverfahren durchgeführt. mehr
Für eine Begegnungszone mit Einbahnverkehr muss die Magdenauerstrasse im Abschnitt St.Gallerstrasse bis Badstrasse von einer Gemeindestrasse 1. Klasse zu einer Gemeindestrasse 2. Klasse umklassiert werden.
Flawil
Das Mitwirkungsverfahren startet
02. Oktober 2022 12:13 Uhr
Die Magdenauerstrasse liegt im Zentrum von Flawil und führt von der St.Gallerstrasse bis zur Gemeindegrenze. Im nördlichsten Abschnitt zwischen der St.Gallerstrasse und der Badstrasse wird der... mehr
Die bisherige Arbeit des Wiler Stadtrates wird von den Fraktionen unterschiedlich beurteilt.
FÜRSTENLAND, Wil, NACHBARSCHAFT
Stadtrat: Wie viel frischer Wind weht in Wil?
01. Oktober 2022 17:08 Uhr
Seit zwei Jahren wird Wil von einer nahezu vollständig erneuerte Stadtregierung geführt. Die Bevölkerung und die Parteien setzten nach der Wahl hohe Erwartungen ins Gremium. Hat es die Hoffnungen... mehr
Am 4. November ist eine öffentliche Veranstaltung vorgesehen, an welcher der Austausch mit der Bevölkerung gesucht wird.
Uzwil
Marktstrasse: Quadratur des Kreises
01. Oktober 2022 15:04 Uhr
Wird der Verkehr auf der Marktstrasse in Uzwil verflüssigt, weil ihm Hindernisse aus dem Weg geräumt werden, kann das den Lärm reduzieren. Aber nur, wenn der Verkehr dadurch nicht schneller wird.... mehr
Wil
Lukas Reimann: «Bin froh, keine schwerwiegende Diagnose erhalten zu haben»
01. Oktober 2022 12:25 Uhr
SVP-Nationalrat Lukas Reimann ist am Donnerstag im Nationalratssaal zusammengebrochen. Nun gibt er Entwarnung und verkündet: «Es geht mir gut.» mehr
Die Begleitgruppe wird nun diese Lösungsstrategien an ihrer zweiten Sitzung Anfang November kritisch würdigen und in Workshops, gemeinsam mit dem Kernteam, weiterentwickeln.
Niederhelfenschwil, NACHBARSCHAFT
Schulraumentwicklung – welche Variante darf es sein?
01. Oktober 2022 06:29 Uhr
Vier Strategien stehen zur Diskussion, wie sich die Schulraumentwicklung in Lenggenwil, Zuckenriet und Niederhelfenschwil künftig gestalten wird. Die aus rund 30 Personen gebildete Begleitgruppe... mehr
Künftig soll auch für elektronische Zigaretten, alle nikotinhaltigen Produkte sowie CBD-Raucherprodukte ein Werbeverbot gelten.
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT
Mehr Jugendschutz beim Verkauf von Raucherwaren
Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat zuhanden des Grossen Rates die Botschaft zum teilrevidierten Gesetz über das Verbot der Plakatwerbung für Tabak und Alkohol sowie über den Jugendschutz... mehr
Wil
Die Stadt sucht neuen «Leiter Kommunikation»
Stefan Hauser, seit gut neun Jahren Inhaber der Stelle, will eine neue Herausforderung annehmen. mehr
HINTERTHURGAU
Eindrückliche Lebensgeschichte von Dabrina Schwan
Die Schilderung konkreter Erlebnisse und übernatürlicher Erfahrungen berührten die Zuschauer sehr. mehr
Die einfache Anfrage an die St.Galler Regierung könnte für rote Köpfe sorgen.
FÜRSTENLAND, Wil
SP-Politiker wollen Variante «Tempo 100 auf Autobahnen» prüfen lassen
30. September 2022 12:18 Uhr
Die SP-Kantonsräte Susanne Schmid, Ruedi Blumer und Susann Helbling wollen von der St.Galler Regierung mittels einfacher Anfrage wissen, ob sich bereit ist, sich beim Bundesrat dafür einzusetzen,... mehr
Der zweite Nachtrag enthält eine überarbeitete Schwerpunktzone. Mit dieser soll insbesondere die Neuüberbauung von Siedlungsgebieten, die zur Umstrukturierung bestimmt sind, ermöglicht werden.
FÜRSTENLAND
Anpassungen waren nötig - jetzt werden sie umgesetzt
30. September 2022 09:32 Uhr
Am Samstag, 1. Oktober 2022, tritt der zweite Nachtrag zum Planungs- und Baugesetz in Vollzug. Der zweite Nachtrag enthält Änderungen zur Raumplanung, zu den Nutzungs- und Bauvorschriften sowie zum... mehr
Menu