Wenn auch nicht alles gelang, trotz allem ein erfolgreicher Spieltag. Die Mannschaft und der Trainer freuen sich bereits auf das Spiel nächsten Sonntag in Wittenbach.

12-2 Sieg gegen Black Hawks

Matthias Milsom gelang es, die Spieler trotz Regen und Kälte zu motivieren, so dass sie die Fortschritte des Wintertrainings vor allem im Schlagen und Fangen zeigen konnten. So erzielten sie einen 12 - 2 Sieg gegen die Black Hawks aus Embrach und konnten als stolze Sieger vom Feld gehen.

Da pro Spieltag jeweils drei Mannschaften gegeneinander spielen, hat die Heimmannschaft nach dem ersten Spiel eine längere Pause. Einige Spieler nutzten die Zeit, sich zu Hause aufzuwärmen, andere genossen ihren Hamburger unter einer Decke, während sie den Gästen zuschauten.

Leider setzte den Jugendlichen dann die Kälte und Nässe etwas zu, so dass sie das zweite Spiel gegen die Challengers aus Zürich mit 0 - 9 leider deutlich verloren.