In Niederhelfenschwil steht eine umfassende Sanierung der Kantonsstrasse im Abschnitt katholische Kirche bis Bildstöckli an. Im Zentrum der Sanierung stehen umfangreiche Werkleitungsarbeiten.

So erstellt die Gemeinde Niederhelfenschwil eine neue Meteorwasserleitung und sie erweitert die Elektrorohranlage. Die Wasserkorporation Niederhelfenschwil ersetzt die Wasserleitung. Weiter erschliessen die Technischen Betriebe Wil das Gebiet Neudorf mit einer Gasleitung. Im Zusammenhang mit den Werkleitungsarbeiten werden sämtliche Beläge durch das Strassenkreisinspektorat Gossau ersetzt.

Die Hauptarbeiten beginnen am Dienstag, 7. Juni 2022 und dauern bis Dezember 2022. Der abschliessende Einbau des lärmmindernden Deckbelags erfolgt voraussichtlich im Sommer 2023.

Die Arbeiten finden in Etappen statt. Der Verkehr wird bei Baubeginn einspurig geführt und durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Anschliessend wird im Abschnitt katholische Kirche bis Bildstöckli eine Einbahnregelung eingerichtet. Der Verkehr von Zuzwil in Richtung Bischofszell wird ab Sproochbrugg über Zuckenriet – Entetschwil

– Waldbach und Hackborn umgeleitet.