Der Schützenverein Zuzwil als Organisator des alljährlichen Freundschaftsschiessens konnte an zwei Schiesstagen in der vergangenen Woche insgesamt 431 Schützinnen und Schützen aus 65 Schützenvereinen in der Gemeinschaftsschiessanlage Wil-Thurau herzlich willkommen heissen.Im Sektionsdurchschnitt auf Platz 1
In der Vereinswertung aus 18 rangierten Vereinen ging mit dem hervorragenden Sektionsdurchschnitt von 92.557 Punkten der Schützenverein Zuzwil als Vereinssieger hervor. Den Rang zwei belegte der Militärschützenverein Oberrindal und der Schützenverein Dietschwil kam auf den dritten Platz.

In der Einzelwertung räumte der Verein Tegelbachschützen Gachnang gleich zwei erste Plätze in den Kategorien Sport und Ordonnanz E ab. Die Gewinner hiessen Ernst Thalmann 98 Punkte mit dem Freigewehr und Reto Schweizer 95 Punkte mit dem Sturmgewehr 90.

In der Kategorie D hiess der Sieger Peter Tobler vom Feldschützenverein Hohlenbaum mit dem Sturmgewehr 57/03 mit 97 Punkten.

Schneefall im Visier
Zu der ungewohnten Kältewelle, die an beiden Schiesstagen vorherrschte, mussten die Wettkämpfer am ersten Schiesstage zudem noch mit Schneefall klarkommen. Trotz dieser widrigen Umstände verstanden es viele Wettkämpfer, ihre Leistungen abzurufen. Beim Programm von drei Probe-, sechs Einzel- und 4 Serieschüssen auf die Ordon-nanzscheibe A10 wurden so erstaunlich viele hohe Einzelresultate registriert. Beim Erreichen des Kranzresultates durften die Wettkämpfer eine Kranzkarte im Wert von zehn Franken entgegennehmen.

Erfolgreicher Abschluss
Durch die sehr gut besuchten zwei Schiesstage am 27. und 29. April konnte der Schützenverein Zuzwil gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme von 91 Teilnehmern verbuchen. Der Vorstand des Zuzwiler Schützenvereins bedankt sich bei allen teilgenommenen Vereinen für ihre aktive Teilnahme und freut sich auf ein Wiedersehn zum sportlichen Stelldichein im 2018 und erhofft sich dann auch frühlingshaftere Temperaturen!

Auszug aus den Ranglisten
Kategorie A Sport
1. Rang 98 Punkte Thalmann Ernst, Tegelbachschützen, Gachnang
2. Rang 98 Punkte Gehrig Andreas, Schützengesellschaft Bütschwil
3. Rang 97 Punkte Jung Christian, Schützenverein Zuzwil

Kategorie D Ordonnanz Sturmgewehr 57/03
1. Rang 97 Punkte Tobler Peter, Feldschützenverein Hohlenbaum
2. Rang 96 Punkte Hässig Franz, Feldschützengesellschaft Oberhelfenschwil
3. Rang 95 Punkte Scherrer Franz, Militärschützenverein Oberrindal

Kategorie E Ordonnanz
1. Rang 95 Punkte Schweizer Reto, Tegelbachschützen Gachnang
2. Rang 95 Punkte Scherrer Heidi, Militärschützenverein Oberrindal
3. Rang 95 Punkte Brunschwiler Conny, Schützengesellschaft Thundorf

Auszug Vereinsrangliste der 18 rangierten Vereine
1. Rang 92.557 Schützenverein Zuzwil
2. Rang 91.825 Militärschützenverein Oberrindal
3. Rang 91.412 Schützenverein Dietschwil

Alle Informationen über das Freundschaftsschiessen finden Sie im Internet auf der Homepage des Schützenvereins Zuzwil www.svzuzwil.ch