Der erste dieser Zwischenfälle ereignete sich um 9.45 Uhr auf der Henauerstrasse in Zuzwil. Ein 40-jähriger Autofahrer war in Richtung Henau unterwegs. Aus unbekannten Gründen übersah er einen vor ihm fahrenden Traktor und fuhr mit der rechten Frontseite seines Autos in das Heck des Traktors. Durch die Kollision wurde das Auto des 40-Jährigen nach rechts abgewiesen und prallte am Strassenrand in einen Leitpfosten. Der entstandene Sachschaden beträgt über 5000 Franken. Der unbekannte Traktorfahrer nahm nach dem Unfall die Personalien des Autofahrers auf und entfernte sich vom Unfallort. Die Kantonspolizei St. Gallen bittet den Traktorfahrer oder Personen, die Angaben zum Traktorfahrer machen können, sich bei der Polizeistation Gossau, 058 229 77 88, zu melden. 

Post inside
Zwischen Zuzwil und Henau ereignete sich am Sonntagmorgen ein Unfall mit diesem Fahrzeug.

Um 12.45 Uhr ist ein Auto auf der Fuchsackerstrasse gegen einen Baum geprallt. Der 25-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Mann war mit seinem 29-jährigen Beifahrer in Richtung Fuchsacker unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er dabei linksseitig von der Fahrbahn ab. Als er nach rechts lenkte, verlor er die Kontrolle über sein Auto, fuhr über die Fahrbahn und prallte am rechten Fahrbahnrand frontal in einen Baum. Der Mann wurde beim Zusammenprall leicht verletzt. Er wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Da die Polizisten der Kantonspolizei St. Gallen den Fahrer als fahrunfähig einstuften, verfügte die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen die Abnahme einer Blut- und Urinprobe. Der Schaden am Auto beläuft sich auf über 10'000 Franken.

Um 20 Uhr musste ein Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall in Münchwilen ins Spital gebracht werden. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte ein 39-jähriger Autofahrer kurz nach 20 Uhr von der Sigenseestrasse kommend die Wilerstrasse in Richtung Neuhausstrasse überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit einem vortrittsberechtigten Motorradfahrer, der auf der Wilerstrasse in Richtung dorfauswärts unterwegs war. Bei der Kollision wurde der 24-jährige Motorradfahrer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. (kapo/red)