Francesca Hutter schloss den letzten Qualifikationswettkampf der Saison auf dem sechsten Rang ab. Auch dank zwei Podestplätzen an den bisherigen Qualifikationen darf sie für das Team St.Gallen im Einzel und mit der Mannschaft an den Schweizer Meisterschaften im November starten. Noch vor Francesca Hutter platzierte sich am vergangenen Wochenende im K6 Elina Rusch als Fünfte. Beide gewannen eine Auszeichnung.

Joana Egli zeigte in Balzers einen sehr ausgeglichenen Wettkampf auf hohem Niveau. Mit Noten von 9.20 und höher durfte sie sich über die Silbermedaille im K4 freuen. Bei den Turnern schaffte es Henri Aurich zum zweiten Mal in Folge auf das Podest. Niklas Pauli erturnte sich als Fünfter ebenfalls eine Auszeichnung. Linus Moser (6.) gewann im K1 eine Auszeichnung. Weitere Auszeichnungen gab es für Selin Kressibucher (18., K2), Jasmin Zaugg (6., K3), Juna Blatt (20., K3), Stella Fent (17., K5) und Ladina Nussberger (28., K5).

Am Samstag, 24. September 2022, organisiert der Stadtturnverein Wil mit dem Herbstcup den letzten Wettkampf dieser Saison in der Sporthalle Lindenhof. Das OK freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.