Wie kann ich meinen Laufstil verbessern? Wie erhöhe ich die Ausdauer? Wie werde ich schneller? Fragen wie diese beantworten Patricia Münch, Karin Keller und Fredy Pfister in Ihrem Laufkurs, der am 25. August beginnt. Er richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Münch sagt: «Joggen bedeutet Freiheit und Abschalten vom Alltag, macht Spass und fördert die Gesundheit. Das Herz-Kreislaufsystem und das Immunsystem werden gestärkt, und man ist psychisch ausgeglichener.»

Umfassendes Angebot

Der Kurs ist sehr kompakt, er umfasst sechs Abende à 1, 5 Stunden. Willkommen sind alle, die in kurzer Zeit möglichst viel über den Laufsport erfahren möchten. Die Teilnehmer lernen verschiedene Laufarten kennen und erhalten wertvolle Informationen zu den Themen Bekleidung und Laufstil. Münch erklärt: «Ein ökonomischer Laufstil braucht weniger Kraft, vermindert die Verletzungsanfälligkeit und trägt dazu bei, schneller zu werden.» Besonderes Augenmerk richten die Veranstalter unter anderem auf Übungen, die Kraft, Stabilität und Ausdauer verbessern.

Theorie und Praxis

Münch unterstreicht die Bedeutung der Theorie: «Wer einen Kurs sucht, bei dem man ausschliesslich joggt, ist bei uns an der falschen Adresse. Wir verbinden Theorie und Praxis. Zwischen den Laufeinheiten besteht immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen.» Zusätzliche Erkenntnisse soll eine persönliche Videoanalyse vermitteln. Die Teilnehmer werden auf Wunsch gefilmt, anhand der Bilder lassen sich Fehler in der Bewegung korrigieren. Die Videos werden unmittelbar nach der Betrachtung wieder gelöscht, wie Münch betont.

Die Veranstalter

Münch, Keller und Pfister sind Mitglieder beim LSC Wil, der die Freude am Laufen und die Bewegung in der freien Natur fördert und unter anderem den Wiler Herbstlauf organisiert. Sie haben den Kurs bereits letztes Jahr gemeinsam durchgeführt. Münch erinnert sich: «Das Feedback war sehr gut. Wir hatten sogar einige Teilnehmer, die schon einen Halbmarathon gelaufen sind. Obwohl der Kurs in erster Linie für Anfänger gedacht ist, haben die Fortgeschrittenen bestätigt, viel gelernt zu haben.» Münch und Pfister sind ausgebildete Laufleiter. An einem der sechs Kursabende ist zudem der Wiler Sportarzt Dr. med. Thomas Lüthi zu Gast und referiert über Sportverletzungen und Ernährung.

Wer mitmachen kann

Altersbeschränkung gibt es keine. Voraussetzung für die Teilnahme ist einzig, dass man die Kraft hat, etwa 20 Minuten ohne Pause zu joggen. Die Teilnehmer werden je nach Leistungsfähigkeit in Gruppen eingeteilt, die sich im Laufe des Kurses auch ändern können.

Eckdaten

Der Kurs startet am 25. August und findet sechs Wochen lang statt, immer am Mittwochabend von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Treffpunkt ist jeweils am Eingang der Sporthalle Lindenhof in Wil. Die Kosten betragen insgesamt 80 Franken pro Person. Anmeldeschluss ist der 18. August. Interessierte melden sich bei pfister.f@bluewin.ch.