Der FC Wil 1900 hatte sich aufgrund der Quarantäne an den FC Aarau gewandt und um eine Spielverschiebung gebeten, damit die Mannschaft nicht praktisch ohne Training in einem Punktespiel antreten muss, wie es in einer Mitteilung heisst. Damit soll auch der Gefahr von Verletzungen entgegengewirkt werden. Dem Wunsch unseres Vereins stimmten die Aargauer zu. 

Das Spiel findet ohne Zuschauer statt. Fans können die Partie im Livestream mitverfolgen auf www.fcwil.ch.