Der Supermarkt wird ein attraktives und frisches Sortiment für den täglichen Bedarf anbieten und rund 65 Mitarbeitende beschäftigen. Im Mittelpunkt steht die Frischeabteilung mit ihrer attraktiven Auswahl an Früchten und Gemüse, Molkereiprodukten, Käse, Fisch und Fleisch, für letzteres findet sich wie bereits am heutigen Standort auch im neuen Supermarkt eine bediente Theke. Dank der Ausbackstation vor Ort kommt die Kundschaft auch in den Genuss von ofenfrischem Brot bis Ladenschluss. In der Blumenabteilung werden Sträusse und Gestecke individuell zusammengestellt, für den spontanen Einkauf, der schnell gehen muss, sind auch vorgefertigte Gebinde erhältlich. Eine attraktive Auswahl an lang haltbaren Lebensmitteln sowie ein kompetentes Sortiment im Non-Food-Bereich ergänzen das Angebot. Eine grosse Auswahl an Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik-Produkten bietet das in den Supermarkt integrierte melectronics-Sortiment, fachkundige Mitarbeitende beraten die Kundschaft gerne.

Neues Konzept für das Migros-Restaurant

Das elfköpfige Team des Migros-Restaurants wird seine Gäste im gemütlichen Innenraum wie auf der Terrasse mit einem neuen Erscheinungsbild überraschen, denn in Uzwil wird das neue Gastronomiekonzept der Migros Ostschweiz erstmals umgesetzt. Dieses zeichnet sich durch eine offenere, an den unterschiedlichen Bedürfnissen der Gäste orientierte Gestaltung aus. Mit seinem feinen Speisen- und Getränkeangebot für jeden Geschmack und den kleinen wie grossen Hunger lädt es von früh bis spät zu einer Genusspause vom Alltag ein.

Auch die Amavita Apotheke und der Kiosk, die bereits heute Mieter der Migros sind, ziehen in die Überbauung der Benninger Immobilien AG an der Lindenstrasse. Ergänzt wird das Angebot durch das Modehaus Chicorée als neuen Partner.

Im Activ-Fitness-Fitnesscenter im ersten und zweiten Obergeschoss der Überbauung entstehen moderne Räumlichkeiten für Kraft- und Ausdauer-Training an Geräten, für Group Fitness sowie ein grosser Workout-Bereich. Dank eines kostenlosen Kinderparadieses ist das Fitnessstudio auch für Eltern attraktiv: Sie wissen ihren Nachwuchs in guten Händen, während sie sich dem Training widmen.

Der zentrale Standort sowie die gute Zufahrt und Erreichbarkeit per Auto, Velo und öffentlichem Verkehr sorgen ebenso wie die 180 Tiefgaragenparkplätze für zusätzlichen Aufenthaltskomfort.

Erfreuliche Wohnungsnachfrage

Von den insgesamt 69 Wohnungen, welche die Benninger Immobilien AG als Bauherrin in der Überbauung Birkenhof realisiert hat sind zwei Drittel bereits vermietet. Aktuell sind noch 22 Wohnungen sowie Tiefgaragenplätze und Hobby- bzw. Lagerräume frei. Die Mietwohnungen profitieren von einer umfassenden Infrastruktur inkl. Parkplätzen für Elektroautos und weisen trotz der Lage im Ortskern den Charakter eines Zuhauses im Grünen auf. Informationen zu den freien Wohnungen und Flächen finden Interessierte unter Birkenhof Uzwil | Wohnung mieten Uzwil.