Die TBW beschaffen ihre Energie zusammen mit mehreren Energieversorgungsunternehmen über die Energieplattform AG. Dank einer effizienten Beschaffungsstrategie können die anhaltend steigenden Energiepreise am Markt leicht abgeschwächt werden. Dennoch steigt der Gesamtstrompreis um durchschnittlich 4,6 Prozent an. Anders sieht die Situation bei den Netzpreisen aus. Diese sinken. Aufgrund der tieferen Kosten im Netzbetrieb können die Netzpreise inklusiv der Systemdienstleistungen um durchschnittlich 0,36 Rappen pro Kilowattstunde per 1. Januar 2019 gesenkt werden. Die gesetzliche Förderabgabe für erneuerbare Energien (KEV) bleibt mit 2,3 Rappen pro Kilowattstunde konstant. Die Abgaben an die Stadt Wil bleiben ebenfalls unverändert.

Die neuen Strompreise für die einzelnen Kundengruppen, gültig ab 1. Januar 2019, sind zu finden auf www.tb-wil.ch unter der Rubrik «Strom» und «Strompreise ab 1. Januar 2019».

Der Strom an den öffentlichen Ladestationen für Elektrofahrzeuge bleibt auch im Jahr 2019 für alle E-Mobilitätskunden kostenlos.

Interpellation von Guido Wick beantwortet
Der Stadtrat hat die Interpellation von Guido Wick (Grüne Prowil) «Städtische Positionen breit abstützen und sensibler agieren» beantwortet und darin seine zeitnahe Reaktion auf Medienanfragen begründet. In der Interpellation ging es um die Reaktion des Stadtrats auf eine Medienanfrage, die ihn am 31. Mai 2018 betreffend den Bericht «Leistungs- und Strukturentwicklung der Spitalverbunde des Kantons St. Gallen» erreichte. Der Stadtrat betont, dass die als Reaktion versendete städtische Medienmitteilung das Ergebnis gründlicher Abwägungen war. Die Diskussion über eine Leistungskonzentration im Gesundheitswesen im Kanton St. Gallen erachte er für nötig. Der Stadtrat hat mit der zügigen und transparenten Kommunikation seine politische Verantwortung wahrgenommen.

Nachtarbeiten beim Neubau des Industriewegs in Bronschhofen 
Die Bauarbeiten für den Neubau des Industriewegs in Bronschhofen haben Anfang Juli begonnen. Am kommenden Wochenende (1./2. September) folgt mit dem Einbau der Personenunterführung die dritte Bauphase. Die Stadt Wil hat eine Ausnahmebewilligung für lärmintensive Baustellenarbeiten in der Nacht und am Sonntag erlassen. Die Arbeiten beginnen in der Nacht von Freitag auf Samstag und dauern bis am Montagmorgen um 5 Uhr. Im durchgehenden Drei-Schicht-Betrieb werden mehrere Bagger, Lastwagen und ein Autokran im Einsatz stehen. Für den Einbau der Personenunterführung sind zudem Nacharbeiten durch die SBB erforderlich. Aus betrieblichen und sicherheitsrelevanten Gründen müssen diese Arbeiten in den Nächten vom 3. und 4. September und vom 15. und 16. Oktober bei ausgeschalteter Fahrleitung ausgeführt werden.

Nächste Sprechstunde mit der Stadtpräsidentin 
Für das Zusammenleben in einer vielfältigen und lebendigen Stadt wie Wil sind ein offener Austausch und eine aktive Gesprächskultur wichtig. Daher ist Stadtpräsidentin Susanne Hartmann stets um eine kontinuierliche direkte und persönliche Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern bemüht und bietet dafür regelmässige Termine an. Diese können genutzt werden, um Fragen, Anregungen oder Kritik zu städtischen Themen anzubringen.

Die Sprechstunden «Offenes Ohr» finden in der Regel am ersten Montag jedes Monats statt – ausser in den Schulferien oder an Feiertagen) Und zwar von 16 bis 18 Uhr. Die Sprechstunde wird im Rathaus (Sitzungszimmer 33) in der Wiler Altstadt durchgeführt.

Was im Stadtparlament traktandiert ist
An der Sitzung von morgen Donnertag berät das Stadtparlament ab 17 Uhr folgende Traktanden: 
1. Gültigkeit der Wahl eines Ersatzmitglieds des Stadtparlaments 2. Ersatzwahl in die ständige Kommission für den Rest der Amtsdauer 2017 – 2020 - Mitglied Bau- und Verkehrskommission 3. Finanzplanung 2017 – 2021 Technische Betriebe Wil 4. Finanz- und Investitionsplan 2017 – 2021 Stadt Wil 5. Postulat Kilian Meyer (SP) – Für mehr bezahlbare Wohnungen, Berichterstattung 6. Postulat Christine Hasler (CVP) – Schulprovisorium Standort Lindenhof, Erheblicherklärung 7. Interpellation Marcel Malgaroli (FDP) – Werden Wiler Vereine ernst genommen? 8. Interpellation Christoph Hürsch (CVP) – Zustand der Trinkwasserversorgung der Stadt Wil 9. Interpellation Susanne Gähwiler (SP) – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Stadtverwaltung 10. Interpellation Guido Wick (Grüne Prowil) – Städtische Positionen breit abstützen und sensibler agieren. (gk)

_______________________________________________________________________________

Mitteilungen der Baukommission

Anlässlich der Sitzung vom 13. August 2018 genehmigte die Baukommission folgende Bauvorhaben:

Chiavi Carlo und Verfürth Birgit, Urich-Röschstrasse 30, 9500 Wil, Ausbau des Dachgeschosses mit Dachaufstockung sowie Einbau eines Fensters auf der Ostseite auf dem Grundstück Ulrich-Röschstrasse 30, Parz. Nr. 2346W

Assirati Giuseppe und Koller Rahel, Urich-Röschstrasse 32, 9500 Wil, Ausbau des Dachgeschosses mit Dachaufstockung sowie Einbau eines Fensters auf der Nordseite auf dem Grundstück Ulrich-Röschstrasse 32, Parz. Nr. 2343W

Harder Roland und Regula, Freudenbergstrasse 11a, 9512 Rossrüti, Teilweise Aufstockung des Einfamilienhauses mit Balkon, Dachsanierung sowie Einbau eines zusätzlichen Fensters an der Nordwestfassade auf dem Grundstück Freudenbergstrasse 11a, Parz. Nr. 2216B

Wyss Marc, Alte Wilenerstrasse 2a, 8526 Oberneunforn, Anbau von Balkonen und Nutzung Flachdach der Garage als Terrasse auf der Ostseite, neuer Kellerzugang sowie Erstellen von zwei Aussenparkplätzen auf dem Grundstück Glärnischstrasse 7, Parz. Nr. 536

Post Immobilien M&S AG, Hans Stutz Strasse 1, 8903 Birmensdorf, Aufstellen einer My Post 24 Anlage auf dem Grundstück Hubstrasse 18, Parz. Nr. 603W

StWE Bergtalweg 3, c/o Gebert Treuhand, St. Gallerstrasse 58c, 9500 Wil, Renovation Dachgaube und Fassaden (Malerarbeiten) auf dem Grundstück Bergtalweg 3, Parz. Nr. 107W (Baurechts-Nr. 2999W)

Die Abteilung Bewilligungen des Departements Bau, Umwelt und Verkehr hat gemäss Nachtrag IV BauR folgende Bauvorhaben genehmigt:

Roefs Patrick und Corinne, Im Obstgarten 6, 9500 Wil, Einbau einer Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) für die Beheizung des Aussenpools auf dem Grundstück Im Obstgarten 6, Parz. Nr. 3416W

Stäuble Felix und Thoma Stäuble Anuschka, Buebenloostrasse10, 9500 Wil, Innenumbauarbeiten, teilweiser Fensterersatz und Innenisolierung, Einbau eines Dachfensters beim südlichen Anbau sowie Ersatz des Schwedenofens inkl. Aussenkamin auf dem Grundstück Buebenloostrasse 10, Parz. Nr. 2545W

Bischof Mario, Scheibenbergstrasse 21, 9500 Wil, Fassadensanierung mit zusätzlicher Aussenwärmedämmung auf dem Grundstück Scheibenbergstrasse 21, Parz. Nr. 1800W

St. Galler Pensionskasse, Rosenbergstrasse 52, 9001 St. Gallen, Flachdachsanierungen auf den Grundstücken Bergholzstrasse 14/14a/14b/16, Parz. Nr. 2088W

Meienhofer Markus und Cornelia, Fürstenlandstrasse 9, 9500 Wil, Steildachsanierung (Dachziegelersatz sowie Dachdämmung) auf dem Grundstück Fürstenlandstrasse 79, Parz. Nr. 1802W

Stadt Wil, Departement Bau, Umwelt und Verkehr, Abteilung Hochbau, Hauptstrasse 20, 9552 Bronschhofen, Anbringen einer Sportplatzbeleuchtung mit insgesamt 4 Strahlern auf dem Grundstück Schulstrasse 1, Parz. Nr. 134B

Grob Paul, Weierhofstrasse 9, 9500 Wil, Heizungssanierung mit Einbau einer Wärmepumpenanlage mit Erdwärmesonde auf dem Grundstück Weierhofstrasse 9, Parz. Nr. 2415W

Stadt Wil, Departement Bau, Umwelt und Verkehr, Abteilung Hochbau, Hauptstrasse 20, 9552 Bronschhofen, Umnutzung von 32 Schlafplätzen sowie einem Mehrzwecksaal mit Office für 50 Personen von militärischer in zivile Nutzung auf dem Grundstück Tonhallestrasse 19/23/25, Parz. Nr. 925W

Sager Felix und Barbara, Grubenstrasse 39, 9500 Wil, Einbau einer Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) für die Beheizung des Aussenpools auf dem Grundstück Grubenstrasse 39, Parz. Nr. 3466W

ICS Immobilien AG, Wattstrasse 14, 9240 Uzwil, 1. Projektänderung betreffend Umbau Dachgeschoss mit Einbau von Dachfenstern, Ersatz aller Fenster, Ersatz und Vergrösserungen der Balkone bei beiden Häusern (Erweiterung Balkone mit zusätzlichem Dacheinschnitt) auf dem Grundstück Trottenstrasse 1 + 3, Parz. Nr. 2192B

Schärer Martin, Pestalozzistrasse 28, 9500 Wil, Innenumbau des Wohnhauses, Fenstervergrösse-rung auf der Westseite, Ersatz Sitzplatzüberdachung auf der Ostseite sowie Einbau Cheminéeofen mit Aussenkamin auf dem Grundstück Zelghalde 6c, Parz. Nr. 2206W

Dekra Arbeit AG, Obere Bahnhofstrasse 28, 9500 Wil, Änderung der bestehenden Leuchtreklame auf dem Grundstück Obere Bahnhofstrasse 28, Parz. Nr. 201W

Déteindre Serge und Carole, Burgstallstrasse 8, 9500 Wil, Einbau einer Wärmepumpenanlage mit Erdwärmesonde auf dem Grundstück Burgstallstrasse 8, Parz. Nr. 3320W

Moser Hans und Emilie, Himmelrichstrasse 33, 9552 Bronschhofen, Steildach- und Fassadensanierung inkl. Dämmung auf dem Grund-stück Himmelrichstrasse 33, Parz. Nr. 2133B

Stadt Wil, Departement Bau, Umwelt und Verkehr, Hauptstrasse 20, Postfach 56, 9500 Wil, Anbau eines Windfangs auf der Westseite auf dem Grundstück Glärnischstrasse 26, Parz. Nr. 1148W

Truniger Bruno, Florapark 2, 9500 Wil, Erstellen einer Terrassenüberdachung auf der Westseite auf dem Grundstück Florapark 2, Parz. Nr. 2812W

Schweizer Paul, Unterer Rebweg 28, 9500 Wil, Ersatz der Fenster sowie Vergrösserung zweier Fenster auf der Nordostseite auf dem Grundstück Unterer Rebweg 28, Parz. Nr. 1992W

Heeb Christoph und Angela, Gampen 987, 9512 Rossrüti, Steildachsanierung (Dachziegelersatz sowie Dachdämmung) auf dem Grundstück Gampen 987, Parz. Nr. 1867B

Frei Roland, Marktgasse 18, 9500 Wil, Renovation Wohnhaus (Grundriss- und Fassadenanpassun-gen, Heizungsersatz mit neuer Abgasanlage, Einbau Cheminéeofen mit Aussenkamin) sowie Erstellen einer Pergola auf dem Grundstück Eggfeld 30, Parz. Nr. 1761W

Allenspach Rolf und Gisela, Johann-Georg-Müllerstrasse 6, 9500 Wil, Beschattung des Balkons im 3. Obergeschoss auf dem Grundstück Johann-Georg-Müllerstrasse 6, Parz. Nr. 154W

Kantonspolizei St. Gallen, Klosterhof 12, 9001 St. Gallen, Anbringen eines Notstromerzeugers für das Sicherheitsfunknetz Polycom auf dem Grundstück Silostrasse 6, Parz. Nr. 2610W (gk)