Das Buch steht am kommenden Samstag, 23. April, im Mittelpunkt. Dann wird der Unesco-Welttag des Buches gefeiert. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St.Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund eine besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. Shakespeare wie auch Cervantes waren zwei grosse und bekannte Schriftsteller oder Dramatiker.

Bibliotheken in der Region

Bibliotheken sind Teil einer attraktiven Lebens- und Arbeitsregion. Die Regio Wil fördert die öffentlichen Bibliotheken bereits seit 10 Jahren und koordiniert gemeinsame Projekte und Aktivitäten (z.B. UmBLÄTTERn im Herbst). Die 12 Bibliotheken wollen auch dieses Jahr den Welttag des Buches in der Region sichtbar bzw. spürbar machen. Deshalb verteilen sie am kommenden Samstag oder die Tage darauf Kägi frets, die mit einer eigens dafür gestalteten Verpackung versehen sind und halten weitere Überraschungen bereit.

Post inside
Am 23. April ist der Welttag des Buches.


Überraschungen in den verschiedenen Bibliotheken

Die folgende Auflistung zeigt, in welchen Bibliotheken zwischen Aadorf und Zuckenriet was wann angeboten wird. Wenn kein Datum vermerkt ist, findet die Aktion am Samstag, 23. April, statt.

Aadorf: Eine süsse Überraschung wird abgegeben.

Dussnang: Eine süsse Überraschung wird abgegeben.

Eschlikon: Eine süsse Überraschung wird abgeben.

Kirchberg: Glücksrad und Aboverlosung sowie Abgabe der Kägis

Littenheid: Am Freitag, 22. April, bekommen die Kundinnen und Kunden zu jedem ausgeliehenen Buch ein Kägi.

Münchwilen: Kurzvortrag mit Peter Wechsler über essbare Wildpflanzen von 9.15 Uhr bis 9.45 Uhr, anschliessend Setzlingstauschbörse. Während dieser Zeit werden die Kägis abgegeben.

Oberbüren: Bibliothek bleibt am Samstag, 23.4.2022 geschlossen. Ab Montag, 25. April wird mit den Kägis auf den Welttag des Buches hingewiesen.

Sirnach: Zopf und Kaffee für einen gemütlichen Start in den Welttag des Buches sowie das Dankeschön in Form des Kägis.

Uzwil: Am Freitag und Samstag werden die Kägis verteilt. Zudem findet eine Woche später, am Freitag, 29. April, der «Talk mit Karin Wenger» statt.

Wängi: Am Weltbuchtag werden die Kägis an alle Kunden verteilt. Die Kinder bekommen zudem das Buch «Iva, Samo und der geheime Hexensee» kostenlos.

Wil: Lassen Sie sich überraschen …

Sproochbrugg

Zuckenriet: Bibliothek bleibt am Samstag, 23.4.2022 geschlossen. Ab Montag, 25. April wird mit den Kägis auf den Welttag des Buches hingewiesen.

Regio Wil, Bibliotheken, 19.4.22