#Brauchtum

Kategorien
Stadt
Die dunkle November-Nacht wurde durch unzählige Räben erhellt.
Flawil 21. November 2018 05:15 Uhr Artikel
Gelebtes Brauchtum: Die Flawiler Lägelisnacht in Bildern
Am Dienstagabend wurde wie jedes Jahr im November der uralte Flawiler Brauch der Lägelisnacht zelebriert. Prächtig geschmückte Leiterwagen mit kunstvoll geschnitzten Räben zauberten eine besondere... mehr
Der feierliche Laternenumzug zum Jahresende durch die dunkle Wiler Altstadt ist gelebtes Brauchtum.
Wil 31. Dezember 2019 02:30 Uhr Artikel
Vom wilden Schabernack zum feierlichen Umzug
Wenn am Silvesterabend die Wiler Kinder unter Tambourenklängen mit ihren farbigen Laternen durch die dunkle Altstadt ziehen, liegt eine magische Stimmung in der Luft. Die Ursprünge dieses Brauches... mehr
Der kunstvoll aufgeschichtete Holzstoss auf dem Flawiler Landberg liess sich in diesem Jahr leicht entzünden.
Flawil 02. März 2020 09:03 Uhr Artikel
Der Flawiler Böögg verspricht: Es wird ein schöner Sommer
Die Flawiler Ortsbürger haben kurz vor der Jahrtausendwende den Brauch des Funkensonntags wieder aufleben lassen. Am ersten März-Sonntag brannte der Funken auf dem Landberg weithin sichtbar. Der... mehr
Im "Rössliguet" wird die Tradition des "Hirsmäntig" gepflegt. Angeblich soll hier eine ausgelassene Männerrunde an diesem Tag jeweils einen Mann als Hirsch gewählt und ihn mit einem Geweih geschmückt haben. Die Aufzeichnungen über diesen feucht-fröhlichen Brauch sind unauffindbar.
FÜRSTENLAND, Wil 19. Februar 2021 12:47 Uhr Artikel
Gaumenfreuden in Rossrüti
Der «Hirsmäntig» in Rossrüti ist ein traditioneller Nach-Fastnachtbrauch. Seine Ursprünge sind sehr rätselhaft. mehr
Menu