#Spital Thurgau

Kategorien
Stadt
Wer in diesen Tagen unspezifisch krank ist, nimmt sich nicht nur als krank, sondern auch als potentielle Gefahr wahr.
Wil 15. März 2020 08:00 Uhr Artikel
Ist es Corona oder nicht? Erfahrungsbericht in Zeiten von Covid-19
hallowil.ch-Korrespondent Pablo Rohner war fünf Tage heftig krank. Auch ohne Corona-Test fühlte er sich wie infiziert. Und auch wenn er schon fast wieder gesund ist, bleibt er bis auf Weiteres zu... mehr
Corona hier, Corona da. Es gilt, positiv und besonnen zu bleiben.
FÜRSTENLAND, Wil, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU 16. März 2020 11:00 Uhr Artikel
Ganz im Zeichen des Coronavirus: Jetzt können wir Stärke beweisen
Man muss kein Prophet sein, um es vorwegzusehen: Die nächsten Wochen werden mehr denn je im Zeichen des Coronavirus stehen. Das öffentliche Leben dürfte auf ein Minimum reduziert werden. Genau... mehr
Das nach St. Gallen "ausgeliehene" Personal operiert nach den Sommerferien wieder in Flawil. Es fragt sich nur, wie lange noch.
Flawil, NACHBARSCHAFT 06. Juli 2020 09:00 Uhr Artikel
Am Spital Flawil wird bald wieder operiert – Abbaupläne bleiben
Zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie wurde medizinisches Personal des Spitals Flawil am Kantonsspital St.Gallen konzentriert. Nach den Sommerferien wird der Operationsbetrieb in Flawil... mehr
Die Kalifornien-Flagge weht über dem Eingang zu «Capo’s Burger House». Im Restaurant bleibt es wegen eines Covid-19-Falls  bis auf Weiteres leer.
Wil 09. Juli 2020 07:37 Uhr Artikel
Covid-19-Fälle in «Capo’s Burger» und «Intermezzo»
Weil ein Teammitglied positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist das Wiler Burger-Restaurant derzeit geschlossen. Das ganze Personal hat sich in Quarantäne begeben. Das «Capo’s» hofft, bereits... mehr
«Wir haben zugemacht, um die Gäste zu schützen»: Serkan Akin vor dem Restaurant Intermezzo in der Oberen Bahnhofstrasse.
Wil 10. Juli 2020 02:30 Uhr Artikel
Im Video: Inhaber spricht über Covid-19-Fall im «Intermezzo»
Eine Mitarbeiterin im Restaurant «Intermezzo» wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Im Video-Interview erzählt Geschäftsführer Serkan Akin, was die Diagnose für ihn und das Personal... mehr
Franklin Munishi, CVP-Präsident, warnt davor, negative Coronatest-Ergebnisse auf die leichte Schulter zu nehmen: «Meine Ehefrau und Kinder sind infiziert, ich nicht – obwohl ich auch Corona-Symptome habe.»
Wil 16. Oktober 2020 02:30 Uhr Artikel
CVP-Präsident Munishi in Quarantäne: «Dunkelziffer ist noch höher»
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) spricht nun wieder von täglich steigenden Coronazahlen. Doch wer sind die Menschen hinter diesen Zahlen? Und was haben sie erlebt? Franklin Munishi, Wiler... mehr
Am Mittwoch soll der Bundesrat schärfere Corona-Massnahmen beschliessen: Kommt es nun zu einer Maskenpflicht im Freien? Oder sogar einem Mini-Lockdown?
FÜRSTENLAND, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT 24. Oktober 2020 20:30 Uhr Artikel
Umfrage: Maskenpflicht im Freien oder Lockdown? Was ist sinnvoll?
Die Corona-Fallzahlen sind in der Schweiz stark angestiegen. Experten sagen, dass sich die Schweiz längst in der zweiten Welle befindet. Am Mittwoch sagte Gesundheitsminister Alain Berset, dass... mehr
Für die Bewohner von Alters- und Pflegeheimen sind die Einschränkungen zum Schutz vor einer Covid-19-Ansteckung besonders belastend.
FÜRSTENLAND, Wil, TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT 05. Februar 2021 15:04 Uhr Artikel
«Die meisten Antworten sind völlig unbefriedigend»
Anfangs dieses Jahres wandte sich der Wiler Kantonsrat Erwin Böhi (SVP) mit einer einfachen Anfrage an die St. Galler Regierung. Er hatte dabei speziell den Schutz der Hochrisikogruppen in Alters-... mehr
Die Primarschule Feld Flawil besteht aus zwei benachbarten Schulhäusern. Das neuere (Bild) ist vor fünf Jahren vollständig renoviert werden. Von Covid-19 sind beide Häuser betroffen.
FÜRSTENLAND, Flawil 05. Februar 2021 21:41 Uhr Artikel
27 positive Coronatests in der Primarschule Feld in Flawil
Am Mittwoch ist im Primarschulhaus Feld eine Ausbruchstestung durchgeführt worden. Von den 177 Tests waren 27 positiv (15 Prozent). Als Vorsichtsmassnahme werden alle Schüler nächste Woche bis zu... mehr
Mobile Impfequipen könnten im Thurgau erneut zum Einsatz kommen. (Symbolbild)
HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT 02. August 2021 04:30 Uhr Artikel
Thurgau: mobile Equipen haben 10‘800 Personen vollständig geimpft
Die mobilen Impfteams des Kantons Thurgau hätten in den vergangenen sieben Monaten rund 10'800 Personen gegen das Coronavirus geimpft. Die vorläufig letzte Impfung sei am 28. Juli 2021 erfolgt, wie... mehr
Menu