#Geren

Kategorien
Stadt
Violett eingezeichnet ist das Industriegebiet Geren in Lenggenwil zu sehen
Niederhelfenschwil 18. Juli 2018 02:30 Uhr Artikel
Paukenschlag: Baudepartement stoppt Überbauungspläne im "Geren"
Kehrtwende in der Diskussion um das Industriegebiet Geren in der Gemeinde Niederhelfenschwil. Nach zweijähriger Beurteilungszeit hat das Baudepartement des Kantons St. Gallen Rekurse gegen den... mehr
Im Lenggenwiler Gebiet Geren hat sich die Firma Gebrüder Eisenring AG auf zwei Parzellen rund 28'000 Quadratmeter Land gekauft, um darauf den neuen Firmenhauptsitz zu errichten.
Niederhelfenschwil 18. Juli 2018 16:51 Uhr Artikel
«Geren» Lenggenwil: Das sind die Hintergründe der Wende
Die Gossauer Holzveredelungs-Firma Gebrüder Eisenring AG kann den neuen Firmenhauptsitz nicht im Lenggenwiler Gewerbe- und Industriegebiet Geren errichten – oder zumindest nicht wie geplant. Der... mehr
Auf dieser Wiese in Lenggenwil möchte die Gossauer Gebr. Eisenring AG ihren neuen Hauptsitz errichten.
Niederhelfenschwil 08. Mai 2019 13:08 Uhr Artikel
Streit um Holzbaufirma: Es gibt eine nächste Urnenabstimmung
Schon seit Jahren schwelt in Lenggenwil ein Disput, ob sich die Gossauer Holzverarbeitungsfirma Gebr. Eisenring mit einem Industriebetrieb im Gebiet Geren ansiedeln darf oder nicht. Nun veranlasst... mehr
Welche Arbeitszone im violett eingefärbten Gebiet Geren erlassen werden soll, haben die Niederhelfenschwiler Stimmbürger an der Urne zu klären.
Niederhelfenschwil 16. Oktober 2019 13:56 Uhr Artikel
Datum festgelegt: Am 17. November wird gleich doppelt abgestimmt
Das wird ein wichtiger Sonntag für die Bewohner der Gemeinde Niederhelfenschwil. Am 17. November befinden sie an zwei Grundsatzabstimmungen, ob die Sanierung des veralteten Lernschwimmbeckens an... mehr
Laut dem Niederhelfenschwiler Gemeinderat könnte sodas Gebäude der Gebrüder Eisenring AG in Lenggenwil aussehen.
Niederhelfenschwil 12. November 2019 10:30 Uhr Artikel
Vor Geren-Abstimmung: Gegner reichen Abstimmungsbeschwerde ein
Sollen die Rahmenbedingungen geschaffen werden, damit sich in Lenggenwil der Holzverarbeitungsbetrieb Gebrüder Eisenring ansiedeln kann? Darüber befinden die Stimmbürger Niederhelfenschwils in... mehr
Dieses Vorhaben mit einemr 18,5 Meter hohen Werkshalle kann von der Gebrüder Eisenring AG nicht umgesetzt werden.
Niederhelfenschwil 17. November 2019 18:30 Uhr Artikel
Höchstens 15 Meter: Eisenring darf nicht so hoch bauen, wie er will
Ein knappes und ein deutliches Ergebnis in Niederhelfenschwil: Der Holzverarbeiter Gebrüder Eisenring AG darf seinen neuen Hauptsitz nicht wie geplant in Lenggenwil errichten. 52 Prozent sprechen... mehr
Dieses Land im Geren könnt künftig als Lager oder Abstellfläche genutzt werden.
Niederhelfenschwil 19. November 2019 02:30 Uhr Artikel
Nach Geren-Abstimmung: Nun soll das Land als Temporär-Lager dienen
Einmal mehr stellt sich nach einem Urnengang in Niederhelfenschwil die Frage: Wie weiter im Geren? Für die Gebrüder Eisenring AG, die dort ihren neuen Hauptsitz bauen will, ist nun die Gemeinde am... mehr
Die Pläne für den neuen Hauptsitz in Lenggenwil hat Firmen-Inhaber Peter Marty so weit vorangetrieben, dass eine Baueingabe gemacht werden könnte.
Niederhelfenschwil 09. Dezember 2019 10:00 Uhr Artikel
Peter Marty zum Geren-Streit: «Wir geben jetzt in Gossau Gas»
Die Holzverarbeitungs-Firma Gebrüder Eisenring AG will ihren Hauptsitz von Gossau nach Lenggenwil verlegen. Doch am neuen Standort gibt es Widerstand. Bis jetzt hat sich Firmen-Inhaber Peter Marty... mehr
Menu