#Hochwasser

Kategorien
Stadt
Die Fabrikstrasse am 27. Juni 1970. Fotograf Jack Tanner hinterliess eindrückliche Bilder vom Uzwiler Jahrhunderthochwasser
Uzwil 20. Juni 2018 16:16 Uhr Artikel
Der längste Tag
48 Jahre ists her, seit die Uze unseren Lebensraum verwüstete; seit Bevölkerung und Einsatzkräfte ihren längsten Tag erlebten. Die Geschichte lehrt: Irgendwann ist es wieder soweit.... mehr
Die Autobahn A1 musste in Wil gesperrt werden.
Wil, NACHBARSCHAFT 16. Juli 2018 02:30 Uhr Artikel
Überschwemmte A1 bei Wil: Autobahn war bis 1 Uhr nachts gesperrt
Ein heftiges Sommergewitter sorgte am Sonntagabend in Wil und Umgebung für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Die Autobahn bei Wil war ab 18.45 Uhr während einer halben Stunde in beide Richtungen... mehr
Ein Bilder der Verwüstung zeigte sich am Sonntagabend auf der Autobahn A1 bei Wil.
Wil, NACHBARSCHAFT 17. Juli 2018 03:00 Uhr Artikel
Überflutete A1: Ein zweiter Stollen hätte das Chaos verhindert
Zum zweiten Mal innerhalb von nicht einmal 40 Monaten wurde am Sonntagabend die Autobahn A1 bei Wil überschwemmt und somit zu einem Gefahrenherd. Am Tag danach stellt sich vor allem eine Frage:... mehr
Pflastersteine sollen verhindern, dass der Hang im Falle eines nächsten Hochwassers unterspült wird.
Wil, HINTERTHURGAU 04. November 2018 08:00 Uhr Artikel
Hochwasser: Diese Pflastersteine können den Krebsbach nicht zähmen
Innerhalb von gut drei Jahren hat der Wiler Krebsbach zweimal die Autobahn A1 überschwemmt. Bei der zweiten Reparatur der entsprechenden Böschung entschied sich das zuständige Bundesamt für... mehr
Beim ersten Zwischenfall vor vier Jahren war die Situation besonders prekär.
Wil, HINTERTHURGAU 02. Juli 2019 16:11 Uhr Artikel
Drei Überflutungen in vier Jahren: Hochwasserschutz nicht vor 2021
2015, 2018 und 2019: Schon dreimal ist die Autobahn A1 bei Wil von Krebsbach überflutet worden – wie es im Falle eines Hochwassers vorgesehen ist. Die Frage wird nun immer lauter: Wann kommen... mehr
Den Dorfbach sanieren, einen Stollen durch den Kirchhügel graben, oder beides nicht? Die Diskussion verläuft hitzig. Im Bild präsentiert Markus Brühwiler vom zuständigen Ingenieurbüro das Projekt.
Zuzwil 30. September 2019 22:44 Uhr Artikel
Niemand ist Pro-Stollen: SP mit zögerlichem Ja zur Gerinne-Sanierung
Als letzte der vier Ortsparteien hat nun auch die SP Zuzwil die Parole für die Dorfbach-Abstimmung am 20. Oktober gefasst. Es ist ein zögerliches «Ja» für die herkömmliche Sanierung. Der Stollen... mehr
Auch wenn es am Infoanlass relativ emotionslos war: Die Sanierung dieses Bachabschnitts im Dorfzentrum sorgt für hitzige Diskussionen.
Zuzwil 25. September 2019 23:49 Uhr Artikel
Dorfbach Zuzwil: Glätten sich die Wogen vor der Abstimmung?
Aufgewühlt und emotional hätte sie sein können, die Informationsveranstaltung vom Mittwochabend zum Dorfbach in Zuzwil. In Wirklichkeit war sie geprägt von Fachbegriffen, Zahlen und dann doch eher... mehr
Der Bettenauer Weiher läuft über. Der Weg um ihn herum ist grossmehrheitlich unter Wasser.
FÜRSTENLAND, Wil, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU 30. August 2020 23:15 Uhr Artikel
Wetterdaten-Sammler zum Starkregen: «Ein markantes Hochwasser»
Zwischen Freitag und Sonntag fielen an der Wetterstation Meteotop in Niederuzwil 75 Prozent der Regenmenge des gesamten Augusts. Besonders viel Wasser führte die Thur – ohne allerdings den... mehr
Die Umstände das tragischen Zwischenfalls auf der Wiler Reitwiese scheinen geklärt: Ein Passant hat den Schachtdeckel entfernt.
Wil 08. September 2020 16:34 Uhr Artikel
Verfahren eröffnet: Der Deckel am Reitweiher ist entfernt worden
Nun scheint festzustehen, warum ein vierjähriges Kind vergangene Woche auf der überfluteten Wiler Reitwiese in einen mehrere Meter langen Schacht kommen konnte. Ein Passant hatte den Schachtdeckel... mehr
Menu