#Offene Türen

Kategorien
Stadt
Martin Widmer, Präsident der Kesb Wil-Uzwil: «Dass das Image der Kesb gegenüber jenem der früheren Vormundschaftsbehörde schlechter ist, spüren wir. Das ist aber unberechtigt, weil wir qualifizierte Arbeit leisten und der weitaus grösste Teil der Klienten damit zufrieden ist.»
FÜRSTENLAND, Wil, Uzwil 06. November 2018 08:00 Uhr Artikel
Fünf Jahre Kesb Wil-Uzwil: Zehn Prozent sind nicht zufrieden
Die seit 2013 aktive Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) steht wiederkehrend im Kreuzfeuer der Kritik. In Mitleidenschaft gezogen werden auch regionale Stellen, deren Arbeit keine negativen... mehr
Menu