#St. Galler Staatskanzlei

Kategorien
Stadt
Brieflich, an der Urne oder per E-Voting: Die Stimmbürger sollen mehr Möglichkeit zur Teilnahme an Abstimmungen und Wahlen erhalten.
NACHBARSCHAFT 19. Juni 2019 16:00 Uhr Artikel
Kanton will E-Voting ab 2020 ausbreiten
Die St.Galler Staatskanzlei bewertet die bisherigen Pilotphasen mit E-Voting als positiv. Bei den Wahlen im Herbst 2019 und Frühling 2020 wird es aber noch nicht eingesetzt. mehr
Was die St. Galler Regierung zum Coronavirus vermeldet.
FÜRSTENLAND, TOGGENBURG, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT 22. März 2020 14:00 Uhr Artikel
Entlastung für Hausärzte: Drei Konsultationszentren im Kanton St. Gallen
Um die Ärzteschaft bei den hohen Patientenzahlen zu entlasten, baut der Kanton St.Gallen drei regionale Konsultationszentren auf. Diese werden ab dem 30. März in Betrieb genommen. Sie können nur... mehr
Der Bundesrat hat beschlossen, dass am 27. April unter anderem Coiffeursalons wieder öffnen dürfen – die St. Galler Regierung unterstützt diesen Entscheid.
FÜRSTENLAND, TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT 16. April 2020 16:45 Uhr Artikel
Lockdown-Lockerung: Was die St. Galler Regierung dazu sagt
Ab dem 27. April erlaubt der Bundesrat ersten Branchen den Betrieb wieder. Die Regierung des Kantons St.Gallen unterstützt diesen Entscheid. Sie erachtet einen schrittweisen und kontrollierten,... mehr
Wegen Corona: Als Unterstützung soll der St. Galler Tourismus eine Million Franken vom Kanton bekommen
FÜRSTENLAND, NACHBARSCHAFT 12. Juli 2020 18:00 Uhr Artikel
Kanton will dem St. Galler Tourismus mit einer Million helfen
Der St.Galler Tourismus hat durch die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus grosse Einnahmenausfälle zu verzeichnen. Um die Destinationen zu unterstützen und den Sommertourismus in der... mehr
Die St. Galler Staatskanzlei betont, dass am 1. August einige Regeln beachtet werden müssen.
FÜRSTENLAND, TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT 30. Juli 2020 10:00 Uhr Artikel
Regeln am Nationalfeiertag: Vorsicht beim «Füürle» und Abstand halten
Wegen des Coronavirus sind in diesem Jahr diverse 1.-August-Feiern abgesagt. Mehr Personen treffen sich im privaten Rahmen, wo die Infektionsgefahr gemäss den aktuellen Daten am grössten ist. Umso... mehr
Menu