#Ukraine

Kategorien
Stadt
Nach der Weihe zum Archimandriten: Leo Schenker,Tobel, Roger Schmidlin, Ettlingen und Walter Rieser, Dussnang (von links).
HINTERTHURGAU 04. August 2018 15:00 Uhr Artikel
Südthurgauer Pfarrer erleben in der Ukraine prägende Eindrücke
Die beiden Pfarrer Walter Rieser von Dussnang und Leo Schenker von Tobel haben ihren Freund Roger Schmidlin, Pfarrer in Ettingen im Kanton Baselland, in die Ukraine begleitet. Sie erlebten Armut,... mehr
Krieg in der Ukraine: Ab heute organisiert die katholische Kirchgemeinde Anlässe. (Symbolbild)
Wil 26. Februar 2022 15:16 Uhr Artikel
Beten für Frieden in der Ukraine: katholische Kirche organisiert Anlässe
Russland ist in die Ukraine einmarschiert, in Europa herrscht wieder Krieg. Die katholische Kirchgemeinde ruft deshalb ab heute zum gemeinsamen Beten für den Frieden auf. Heute im St. Peterpark... mehr
Auch wenn die Site down ist, die hallowil.ch-Redaktion bleibt erreichbar: Redaktion@hallowil.ch und über Facebook und Instagram
In eigener Sache: instabile Infrastruktur – hallowil.ch teilweise nicht zu erreichen
Der Krieg in der Ukraine hat direkte Auswirkungen auf die hallowil.ch-Redaktion: Es kann vorkommen, dass Plattform und App nicht funktionieren. Die Redaktion bleibt aber erreichbar und in den... mehr
Die kantonale Infowebseite wird in den kommenden Tagen weiter ausgebaut und Teile davon übersetzt.
FÜRSTENLAND, Wil, HINTERTHURGAU, NACHBARSCHAFT 09. März 2022 16:30 Uhr Artikel
Kanton St. Gallen: Infowebseite zum Krieg in der Ukraine
Der Kanton St. Gallen hat eine Website mit gesammelten informationen und Fragen zum Krieg in der Ukraine zusammengestellt. Themen wie «Einreise und Aufenthalt», «Schutz der Bevölkerung» und... mehr
Ein zerstörter IT-Komplex in der Ukraine hat Auswirkungen auf die regionale Onlineplattform hallowil.ch. Der Kontakt zu den dortigen Informatik-Spezialisten ist nach Eingang von schockierenden Meldungen abgebrochen.
Wegen Krieg in der Ukraine: hallowil.ch muss Notfallszenario vorbereiten
Ein zerstörter IT-Komplex in der Ukraine hat Auswirkungen auf die regionale Onlineplattform hallowil.ch. Der Kontakt zu den dortigen Informatik-Spezialisten ist nach Eingang von schockierenden... mehr
St. Peter Park in Wil
Wil 02. März 2022 08:30 Uhr Artikel
Zeichen für den Frieden im St. Peter Park in Wil
Heute Abend, am 2. März um 18:00 Uhr organisiert die Katholische Kirchgemeinde im St. Peter Park in Wil einen Anlass, um ein Zeichen für den Frieden zu setzten und sich solidarisch mit der... mehr
Viele Menschen versammelten sich im St. Peter Park in Wil um gemeinsam ein Zeichen für den Frieden zu setzen.
Wil 04. März 2022 10:00 Uhr Artikel
«Gebete für den Frieden»: ein Zeichen für den Frieden im St. Peter Park Wil
Am Mittwoch, den 2. März, versammelten sich Wilerinnen und Wiler, um gemeinsam für den Frieden zu Beten und geschlossen ein Zeichen für Solidarität mit den Betroffenen in der Ukraine zu setzen. mehr
Das leerstehende Tertianums Rosenau in Kirchberg soll zur Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen verwendet werden.
TOGGENBURG, NACHBARSCHAFT 12. März 2022 10:00 Uhr Artikel
Zwischennutzung des Tertianums Rosenau in Kirchberg für ukrainische Flüchtlinge
Flüchtlinge aus der Ukraine werden den Gemeinden zugewiesen. Im Kanton St.Gallen ist der Trägerverein Integrationsprojekte (TISG) im Auftrag aller 77 Gemeinden für die Zuweisung zuständig. Der TISG... mehr
Der Wiler Stadtrat möchte die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen mit einer Spende unterstützen sowie Deutschkursen und Unterkünften. Dafür werden Freiwillige gesucht.
Wil 16. März 2022 11:50 Uhr Artikel
Engagement der Stadt Wil für Ukraineflüchtlinge
Der Wiler Stadtrat möchte die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen im Rahmen seiner Möglichkeiten unterstützen. So hat er eine Spende von 15'000 Franken für die Glückskette und für einen... mehr
Mit viel Herzblut gestalteten die Kinder Plakate, um auf die Aktion aufmerksam zu machen.
Uzwil 17. März 2022 14:30 Uhr Artikel
Uzwiler Schüler sammelten für die Ukraine
Auch Schülerinnen und Schüler bewegt die Situation in der Ukraine. Eine vierte Klasse hat für die Glückskette gesammelt. mehr
Menu