Man hat lange, sehr lange darauf gewartet, bis es im Tanzstadl wieder einmal so richtig heiss zu und her geht. Am vergangenen Wochenende traten gleich mehrere namhafte und europäisch erfolgreiche Künstler auf. Am Freitagabend ist es der österreichische Entertainer Marc Pircher, am Samstagabend das Appenzeller Comedy-Duo Messer und Gabel und am Sonntagnachmittag die Partyband Chue Lee. Sie alle machen aus dem Tanzlokal eine Festbude, im wahrsten Sinne des Wortes. Natürlich ist es schade, dass noch immer nicht getanzt werden kann, doch immerhin läuft die weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannte «Wallenwiler Partyszene» wieder und zwar auf Hochtouren; Tanzstadl sei Dank.

Post inside
René Bisang und Chrigel Duss - alias Chue Lee - brachten den Tanzstadl zum Kochen; trotz Tanzverbot. 


Tanzen verboten – Feiern nicht

René Bisang und Christian Duss bilden seit zwei Jahren das Duo Chue Lee und feiern einen Erfolg nach dem anderen. Unzählige Auftritte im In- und Ausland verhelfen den beiden zu grossem Erfolg. So erstaunt es nicht, dass am Sonntagnachmittag Fans den Weg nach Wallenwil finden, die aus den unterschiedlichsten Kantonen angereist sind. Zwar tanzt niemand und alle halten sich an die Coronamassnahmen, doch gegen die gute Laune, mitsamt Klatschen und Schunkeln, ist kein Kraut gewachsen. Das beste Beispiel hierfür ist der Augenblick, als Chue Lee das bekannte Lied «Müäh mit dä Chüäh» spielt. Die Stadlbetreiber Silvia Höring und Markus Treagust freuen sich, endlich wieder geöffnet zu haben und weisen darauf hin, dass es nahtlos und mit weiteren Stars weitergehen wird. «Zum Beispiel werden am 18. Juni Comedian Peter Pfändler und tags darauf Bauchredner Roli Berner bei uns auf der Bühne stehen. Musikalisch wird es aber schon eine Woche vorher wieder abgehen. Swen Tangl, Viva People, oder Peter & Peter, von den bekannten Mölltalern, sind schon am kommenden Wochenende hier», sagt Markus Treagust. Chue Lee traten zum ersten Mal im Wallenwiler Tanzstadl auf und sind voll des Lobes, was Wirte und Lokal anbelangt. «Wir sind ganz bestimmt nicht zum letzten Mal hier. Und wenn nicht als Musiker, dann sicher auch einmal als Gäste; ein tolles Lokal mit tollen Menschen», sagt René Bisang.

Post inside
Markus Treagust (rechts) Betreiber des Tanzstadls, freut sich, dass mit Réne Sulser, alias Köbi, auch am Sonntag noch ein Teil des Comedy Duo Messer & Gabel zu Gast war, dieses trat am Vorabend auf. Links, die "bessere Hälfte" von Sulser.