Was im Anschluss an den Auftritt beim «Musikantenstadl» passierte, lässt Sašos Augen heute noch funkeln: «Eigentlich war der Auftritt als Überraschung für meinen Großvater Slavko angedacht, der damals kurz vor seinem 80. Geburtstag stand. Als Geschenk für ihn hatte ich mit meiner Gruppe das erste Album im Tonstudio eingespielt. Binnen zwei Wochen nach der Eurovisionssendung, die damals ein Millionenpublikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfolgt hat, mussten wir dann die Entscheidung treffen: entweder die Musik weiterhin nur als Hobby betreiben oder unsere eigentlich erlernten Berufe an den Nagel hängen und Profimusiker werden.» Die jungen Musikanten haben sich dann entschieden, Profis zu werden - genau die richtige Entscheidung, wie sich schon bald herausstellen sollte.

Vom slowenischen Dorf in die weite Welt hinaus

Sašo Avsenik (übrigens «Sascho» ausgesprochen) ist der Enkel von Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainer-Musik. Im Jahr 2009 schlug er mit seiner jungen Gruppe ein neues Kapitel auf, als er sich entschied, in die Fussstapfen seines berühmten Grossvaters zu treten. Vom slowenischen Heimatdörfchen Begunje, der «Wiege der Oberkrainer», machen sich seither sieben junge Musikanten auf, ihrer musikalische Leidenschaft nachzugehen und die Tradition dieser fesselnden Musik weiter zu führen.

Über die von Anfang an tatkräftige Unterstützung seiner Familie ist Sašo ganz besonders stolz. Großvater Slavko Avsenik war es, der gemeinsam mit seinem Bruder Vilko den Oberkrainer-Sound vor mehr als 60 Jahren erfunden hat. Zusammen unterstützten die beiden sympathischen und bodenständigen Protagonisten, die während der eigenen Karriere mit den «Original Oberkrainern» über 35 Millionen Schallplatten verkauften und mit unzähligen nationalen und internationalen Auszeichnungen Weltruhm erlangten, die junge Gruppe mit all ihrem Wissen, ihrer Kreativität und einem unglaublichen Erfahrungsschatz.

Volle Unterstützung erfährt die Gruppe ebenfalls von Sašo`s Vater Gregor, der regelmässig als musikalischer Gast bei Konzerten auftritt und bereits bei diversen Tonaufnahmen als Gitarrist und Komponist mitgewirkt hat.

Fleiss heisst das Erfolgsrezept

Die Kombination aus Tradition und Jugendlichkeit, gepaart mit einer unglaublichen Portion Musikalität und Fleiss, erweist sich in kurzer Zeit als echtes Erfolgsrezept. Das Auftrittsgebiet der Oberkrainer erstreckt sich inzwischen über ganz Europa: Österreich, Deutschland und die Schweiz, aber auch Frankreich, Kroatien und die Benelux gehören inzwischen zum Auftritts-Terrain genauso dazu wie ihre Heimat Slowenien. Auch in Übersee begeistern die talentierten Musiker: Im vergangenen Jahr war die Gruppe zum zweiten Mal auf Tournee in Kanada.

Sašo Avsenik: «Ein besonderes Highlight ist für uns ist auch die regelmässig stattfindende Kreuzfahrt mit Fans und Freunden unserer Musik. 2017 waren es über 500 Mitreisende!»

Vier Solo-Tourneen

Neben TV-Auftritten in allen grossen Shows des Genres, der Auszeichnung mit dem «Musi Edelweiss» durch den ORF als Newcomer des Jahres 2012 und rund 180 Konzerten pro Saison ist Sašo Avsenik besonders stolz auf die inzwischen vier erfolgreichen Solo-Tourneen in Österreich. Für «Jubiläumsklänge» (2013), «Überraschungsklänge» (2015), «Oberkrainer Frühlingsklänge» (2017) und «Wir feiern Jubiläum!» (2019) hat er das Programm eigenständig erarbeitet. «Vor einem begeisterten Publikum in ausverkauften Häusern auftreten zu dürfen, ist der aller schönste Lohn für die Arbeit», sagt er.

Am 5. April 2019 wurde bereits die 6. Studio-CD veröffentlicht. 2017 wurde der Gruppe die 1. goldene Schallplatte in Österreich verliehen. «Hinter jedem Erfolg steht ein noch erfolgreicheres Team. Unser Team ist unser Motor, warum ich mich bei jedem einzelnen Mitglied für seine Mitarbeit in den vergangenen 10 Jahren bedanken möchte», sagt Sašo abschliessend.

Vorverkauf gestartet

Sašo Avsenik und seine Oberkrainer begeistern mit ihrer Musik schon seit einem ganzen Jahrzehnt. Tickets für die Shows sind ab sofort unter www.ticketcorner.ch, bei der Post, Manor, im Coop-City oder unter der Tel. 0900 800 800 (Fr. 1.19/Min.) erhältlich.

«Wir feiern Jubiläum!» Tournee mit musikalischem Gast Gregor Avsenik.

Alle Termine:

Fr, 09.12.2022 Stadtsaal, Wil     20:00 Uhr

Sa, 10.12.2022 Schlossgutsaal, Münsingen 20:00 Uhr

So, 11.12.2022 Braui, Hochdorf 17:00 Uhr

Türöffnung ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. 


Hallowil verlost 2 x 2 Tickets für die Vorstellung in Wil. Schreiben Sie bis 2. Dezember 2022 an redaktion@hallowil.ch. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.