Donnerstag
15. April 2021
Wil
0°C
Wil
0°C
Max: 7°C
Min: -2°C
Fr
9°C
-5°C
Sa
6°C
-3°C
So
7°C
2°C

TOGGENBURG

Kathrin Hefti (links) und Fiona Haag erbringen logoädische Dienstleistungen an den Spitälern Wil und Wattwil und ambulant in ihrer Praxis.
City Life
Logopädieangebot in den Spitälern Wattwil und Wil
An beiden Standortender Spitalregion Fürstenland Toggenburg - Wil und Wattwil - steht wieder ein logopädisches Angebot für stationäre und ambulante Patienten zur Verfügung.  mehr
Freie Kapazitäten für Impfwillige im Impfzentrum Wil.
Gesellschaft
Impfzentrum Wil: Freie Impftermine für über 65-Jährige
Im Impfzentrum Wil gibt es noch freie Termine für Menschen, die älter als 65 Jahre alt sind. Ab Mittwoch werden dann auch über 60-Jährige geimpft.  mehr
Der alte und der neue Schulleiter: Robert Steiner und Andreas Hugentobler.
Gesellschaft
Lütisburg: Wechsel in der Schulleitung des Kinder Dörflis
Auf das neue Schuljahr kommt es im Kinder Dörfli Lütisburg zu einem Wechsel bei der Funktion des Schulleiters. Der aktuelle Stelleninhaber Robert Steiner geht in den wohlverdienten Ruhestand. Als... mehr
Mara Toma, aus Algetshausen, hat für ihre Maturaarbeit «Analyse und Vergleich von Böden im Mittelland und im Voralpengebiet» (im Bild, auf einer beweideten Wiese in Algetshausen) unterschiedliche Böden untersucht und sich damit die Bestnote verdient.
Gesellschaft
Ein Auge für aus der Erde genommene Bodenproben
Eine Maturaarbeit die es in sich hat, dafür hat Mara Toma die letzten Monate gearbeitet. Unter dem Titel «Analyse und Vergleich von Böden im Mittelland und im Voralpengebiet» nahm sie Bodenproben,... mehr
Mit der robusten Kettensäge, gefühlvoll geführt, wird aus dem Baumstrunk ein Herz, das Liebessymbol an sich.
City Life
Bereit für den Liebesmonat Mai: «Operation am offenen Herzen»
Ob die Liebe ihren Sitz im Herz hat, ist fraglich. Sicher aber ist die stilisierte Herzform das Symbol für die Liebe. Im Frühling haben Gefühle der Zuneigung Hochkonjunktur. Überall werden sie... mehr
Heute ist Abstimmungssonntag. Update
Politik
Der Abstimmungssonntag im Überblick
Abstimmungssonntag im hallowi-Land. Überraschungen sind ausgeblieben, die Stimmbevölkerung folgte überall den Anträgen derGemeindeexekutiven. mehr
Ralph Rütsche löst Markus Brändle (links) als Solino-Zentrumsleiter ab. Brändle führte das Pflegeheim während 20 Jahren.
Wirtschaft
Seniorenzentrum Solino: Qualität vor Quantität
Nachdem die letztjährige Delegiertenversammlung auf schriftliche Art und Weise durchgeführt wurde, fand die diesjährige wieder «in echt» statt. 15 Delegierte stimmten allen Traktanden zu, wählten... mehr
Für gute Stimmung sorgte der Schlagersänger Claudio De Bartolo.
Gesellschaft
Tertianum Rosenau feierte den Frühlingsanfang
Das Timing war perfekt: Am wunderschönen Frühlingssonntag beging das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Rosenau in Bazenheid mit seinen Gästen das beliebte Frühlingsfest. mehr
Sieger vom ersten Schwingfest im Jahr 2021: Werner Schlegel aus Hemberg.
Sport
Die Schwinger schwingen wieder
Lange mussten die Schwinger auf Kämpfe im Sägemehl warten. Am Ostermontag durften die unter 20-jährigen Athleten in der Nordostschweiz erstmals seit 2019 wieder zusammengreifen. Dabei sicherten... mehr
Die umfassende Berichterstattung über den Wiler Alltag reizt Sie?
City Life
In eigener Sache: hallowil.ch sucht eine*n Redaktor*in mit Führungsverantwortung
Haben Sie Interesse, über das politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben rund um Wil zu berichten? Wissen Sie, wo der Bevölkerung der Schuh drückt und haben Sie ein "Gspüri" für gute... mehr
Im Grünen wohnen und doch ganz zentral: Eine 3.5-Zimmer Dachwohnung wird in der Nähe des Bahnhofs Bazenheid vermietet.
City Life
Sanierte 3.5-Zimmer Dachwohnung in Bazenheid zu vermieten
An der Züghusstrasse 2 in Bazenheid wird eine komplett sanierte und exklusive 3.5-Zimmer Dachwohnung vermietet. mehr
Gemeindepräsident Renato Truniger (links) und Gemeinderat Max Gmür führen gekonnt durch die Bürgerversammlung.
Politik
2 Traktanden, 0 Gegenstimmen, 1,6 Millionen Gewinn
In der Region Wil-Toggenburg finden in dieser Zeit coronabedingt lediglich zwei Bürgerversammlungen statt. Und obwohl anhand der Mosliger Traktandenliste nur ein Geschäft zu genehmigen war, nahmen... mehr
Esther Authried ist der Schutz ihres Naherholungsgebietes wichtig genug, den Dreck anderer wegzuräumen.
City Life
Littering entlang der Thur: Hand angelegt, statt zu lamentieren
«Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es». Dieses geflügelte Wort von Erich Kästner haben Esther Authried und ihr Sohn Luca zum Programm gemacht. Sie sind mit einem 110-Liter-Kehrichtsack bei der... mehr
Die St.Galler Bauern freut's: Die Nachfrage nach regionalen Produkten nahm zu.
Wirtschaft
Gutes Jahr für die St.Galler Bauern
Die Delegierten des St.Galler Bauernverbands (SGBV) befanden auf dem schriftlichen Weg über die statutarischen Geschäfte. Ebenso wählten Sie die Organe des SGBV neu. Als Ergänzung für die auf dem... mehr
Bischof Markus Büchel.
Gesellschaft
Ostermorgen – Neuanfang oder weiter im alten Tramp?
In seiner Osterbotschaft fragt sich der St.Galler Bischof Markus Büchel, ob in diesem Coronajahr die Osterbotschaft und der christliche Glaube eine Hilfe sein können.  mehr
Menschen die ihr Geschlecht ihrem Empfinden angleichen, haben noch immer mit Schikanen zu rechnen.
Gesellschaft
Wenn das Aussen nicht mit dem Innen übereinstimmt
Schätzungen gehen von rund 0,6 Prozent von Menschen aus, die sich nicht jenem Geschlecht zugehörig fühlen, das ihnen bei der Geburt verliehen wurde. Wie die Statistik zeigt, finden in den letzten... mehr
Längere Öffnungszeiten bringen keine bessere Verteilung der Kundschaft.
Politik
Keine Covid-19-bedingte Verlängerung der Ladenöffnungszeiten
Der Kanton St.Gallen hat die Zweckmässigkeit einer vorübergehenden, Covid-19-bedingten Verlängerung der Ladenöffnungszeiten untersucht. Die Prüfung zeigte keinen Handlungsbedarf auf. mehr
In Wattwil soll es künftig  statt des bisherigen Spitals ein Gesundheits- und Notfallzentrum geben. Für einen Weiterbestand als Spital wäre eine kantonsweite Volksinitiative erforderlich.
Politik
Es herrscht Erklärungsbedarf
Mitte März kritisierte die St. Galler SVP in einer Medienmitteilung die SP. Der Vorwurf: Sie wecke im Toggenburg falsche Hoffnungen zur Zukunft des Spitals Wattwil. Am 26. März meldete sich nun die... mehr
Turnen in besseren Zeiten: Das OK hofft auf 2023.
Sport
Weiteres Absageopfer: St.Galler Kantonalturnfest 2021 in Benken
Das Organisationskomitee hoffte bis am Schluss, dass es trotz Beschränkungen heuer irgendeine Form des St.Galler Kantonalturnfests. Vergebens: Wegen Planungsunsicherheiten und den fehlenden... mehr
Die Kulturmanagerin und Galeristin Mirjam Hadorn hat sich nie in der Opferrolle gesehen.
Gesellschaft
Sie fördert, wie sie gefördert wurde
Die Wilerin Mirjam Hadorn lebt heute in Lichtensteig. Nach einer Karriere in der Versicherungsbranche, hat sie sich beruflich neu orientiert. Sie ist Geschäftsführerin der Lokremise St. Gallen und... mehr
Der Kanton St.Gallen hat sich gehörig verkalkuliert: Operativ resultiert nach Ausklammerung der Bezüge aus dem besonderen Eigenkapital und der ausserordentlichen Effekte ein Ertragsüberschuss von 216,8 Millionen Franken.
Politik
Bürgerliche erfreut, Linke fordert ein Stopp des Spardiktats
Die Erfolgsrechnung des Kantons St.Gallen weist für das Jahr 2020 einen Ertragsüberschuss von 179 Millionen Franken aus. Das Ergebnis fällt damit um 153 Millionen Franken besser aus als budgetiert.... mehr
Sina Kägi hat für ihre Maturaarbeit einen Geocache lanciert. Zudem sind an den zwölf Zielorten, im Raum Kirchberg, spannende Experimente zu lösen.
City Life
Geocaching Kirchberg: Auf die Suche, fertig, los
Sina Kägi hat für ihre Maturaarbeit ein Geocache ertüftelt. Der Zusammenhang von Satelliten und einem gefundenen Geocache ist ihre Faszination. Die zwölf Geocaches sind zudem mit physikalischen... mehr
Das Kesselhaus des ehemaligen Gaswerks Wil. In ihm wurde aus Steinkohle Gas für die Haushalte erzeugt.
Gesellschaft
Wiler Stuben wurden hell
Im November 1912 machte Wil einen Sprung in ein neues Zeitalter: Verschiedene Haushalte erhielten eine Gasbeleuchtung. Der Energieträger wurde bald auch zum Kochen und zur Heisswasser-Aufbereitung... mehr
Diese Erst- und Zweitklässler einer Wattwiler Schule hatten viel Spass beim dreistündigen Besuch im neusten Lernarrangement des RDZ Wattwil.
Gesellschaft
Raus aus dem Schulalltag – rein ins Lernarrangement
Seit 2004 bietet das Regionale Didaktische Zentrum, RDZ Wattwil, ein Lernarrangement für Schüler aller Klassen an. Kürzlich konnte die gestaltete Lernumgebung nach der Coronapause wieder eröffnet... mehr
Menu