Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse von Ronja Bolzern des Schulhauses Enzenbühl haben kürzlich vor dem Gemeindehaus Kuchen verkauft. Mit viel Engagement wurde gebacken, verkauft und Werbung gemacht. Mit dem Kuchenverkauf und mit Spenden kamen insgesamt über 4000 Franken zusammen. Der Erlös kommt der Hilfe für die Ukraine-Flüchtlingen zugute. Das Geld wird je zur Hälfte der Gemeinde Flawil zur Unterstützung von ukrainischen Flüchtlingsfamilien übergeben und der Glückskette gespendet.