Der 1. August des Jahres 2020 wird vielen von uns noch lange in Erinnerung bleiben. Denn manch einer muss seine Pläne ändern. Die meisten offiziellen Bundesfeiern sind abgesagt, grössere Anlässe auch. Das traditionelle Beisammensein im grösseren Rahmen entfällt somit wegen Corona weitgehend.

Es gilt, neue Pläne zu schmieden. hallowil.ch nimmt wunder, was am kommenden Samstag auf dem Programm steht. Und siehe da: Das Feuerwerk lässt sich manch einer und manch eine nicht nehmen. Entweder wird selbst etwas abgefeuert oder einen 1.-August-Funken gebaut und entzündet. Auch Arbeiten steht auf dem Programm. Was die Wilerinnen und Wiler sonst noch geplant haben, sehen Sie in der untenstehenden Video-Strassenumfrage zum 1. August.

Im Video: Die 1.-August-Umfrage