Die Plattform Interhome schreibt bereits von einem «Rekordsommer». Das Wallis war diesen Sommer mit 19.7 Prozent wie bereits 2019 (17.8 Prozent) die beliebteste Ferienregion. Das Tessin holte jedoch auf und ist mit 19.3 Prozent (2019: 14.6 Prozent) fast so beliebt wie sein südlicher Nachbarkanton. Eine Ablösung gab es auf Platz 3: Das Berner Oberland ist mit 9.1 Prozent (2019: noch nicht unter den Top 5) neu auf dem Treppchen zu finden. 2019 war dieser Platz noch vom Kanton Graubünden besetzt.

Wohin verreisen Sie während der Herbstferien? Stimmen Sie unten ab.