Die Zukunft ist digital. Das gilt auch für die Meldung von Umzügen, die in der Schweiz zu den von der Bevölkerung am meisten nachgefragten E-Government-Dienstleistungen zählen. 

Fristgerechte Meldung

Durch die flächendeckende Einführung des eUmzuges im Kanton St. Gallen können Einwohnerinnen und Einwohner bequem und einfach von zuhause aus die notwendigen Schritte unternehmen, um sich fristgerecht beim vorherigen Wohnort ab- und dem neuen Wohnort anzumelden. Auch Adressänderungen innerhalb der Gemeinde sind elektronisch möglich.

Das Wichtigste zum Umzug und zur Onlineplattform

Ein Umzug innerhalb der Schweiz muss innerhalb von 14 Tagen gemeldet werden, Wohnortwechsel können weiterhin auch direkt am Schalter gemeldet werden. Meldungen rund um den Wochenaufenthalt können nicht über die Onlineplattform vorgenommen werden. Wer den eUmzug nutzen möchte, muss volljährig und handlungsfähig sein. Das Portal eumzug.swiss ist noch im Aufbau begriffen und soll bis Ende 2019 in der ganzen Schweiz verfügbar sein.