Der Chef, Joel Moreillon, ist jung – und weiss doch wie ein alter Hase im Geschäft, was im Umgang mit Kunden besonders wichtig ist. «Bei uns kann man auch ohne Anmeldung vorbeikommen, wenn man etwas Kleineres sofort erledigt haben möchte, wie beispielsweise das Auswechseln einer Glühbirne», so Moreillon. Auch umfassendere Auto-Services oder komplexere Reparaturen «versuchen wir so rasch wie möglich zu erledigen», so der Chef des Autofachbetriebes, dessen voller Name «Dorfgarage Joel Moreillon AG» lautet. Dass man Kunden auf einen viel späteren Termin vertrösten müsse, komme «praktisch nie vor, denn wir versuchen die Termin-Wünsche unserer Kunden, wann immer es uns möglich ist, zu berücksichtigen», sagt Moreillon.

Joel Moreillon weiss schon seit Jahren, was die Kunden von seinem Betrieb erwarten, hat er doch selbst im Jahr 2007 hier seine Lehre als Automechaniker angetreten und sich danach – Schritt für Schritt – beruflich weiterentwickelt. «Ich hatte schon früh für mich entschieden, dass ich einmal beruflich selbständig sein wollte. Und auch die Übernahme dieser Garage war schon immer ein Wunsch von mir. So zögerte ich auch nicht lange, als mir mein ehemaliger Chef, Fredy Schmid, die Chance gab, die Garage auf den 1. Mai 2019 zu übernehmen. Für mich hat es perfekt gepasst und ich bereue diesen Schritt bis heute nicht im Geringsten», sagt Moreillon.

Im Video: Das ist die Dorfgarage Joel Moreillon AG

 

«Der Kunde muss zufrieden sein»

Insgesamt beschäftigt Moreillon drei Mechaniker und eine Fachkraft in der Administration. «Wir sind ein Team mit einem guten Mix aus langjährigen und neuen Mitarbeitern, bei dem die Chemie stimmt. Denn alle haben den gleichen Anspruch: Die Kunden müssen am Ende mit unserer Arbeit zufrieden sein. Dann sind wir es auch.»

Nebst der Erledigung von Service- und Reparaturarbeiten bietet die markenoffene Garage als offizielle Nissan-Vertretung die modernsten Neuheiten und preisgünstige Angebote (Jahres- und Vorführwagen) aus Fernost an, legt aber zugleich grossen Wert darauf, ein Ort zu sein, beim dem Gebrauchtwagen für jedes Budget erhältlich sind. Ein weiterer Service, der guten Anklang bei der Kundschaft findet: Das «Reifenhotel», in dem die Kunden ihre Pneus einlagern können, bis der nächste Reifenwechsel bei der Dorfgarage Moreillon wieder ansteht.