Das war ein eindrücklicher Auftritt von Uzwil. Die Ostschweizer liessen Yverdon nicht den Hauch einer Chance. Da die Entscheidung schon früh fiel, wurde das Mixeddoppel gar nicht mehr gespielt.

Im anderen Halbfinal gewinnt Argovia gegen Zürich klar mit 5:2. Das Finalspiel zwischen Uzwil und Argovia wird morgen Sonntag, ab 11 Uhr, ebenfalls ohne Zuschauer in Uster gespielt.

Matthias Zindel, BC Uzwil