Der Rückblick in das vergangene Jahr erinnerte während der Hauptversammlung an mehrere Anlässe: so der Besuch im Fernsehstudio in Zürich, das Pétanqueturnier oder der Herbstausflug zum Pumpspeicher-Kraftwerk Linth-Limmern. Erstmals wurden im Jahr 2019 auch der Grillabend Neuhus und zwei Wanderungen durchgeführt. Die Kegler und Jasser ermittelten an je sechs Nachmittagen ihre Meister, welche mit einem speziellen Lied überrascht wurden, stimmungsvoll begleitet vom Musiker-Duo Montibeller/Alpiger. Kegelmeister 2019 von 29 klassierten wurden: Jean Völkin, Joe Aemisegger, Anton Grämiger. Das Jassmeister-Trio heisst: Nikolaus Roos, Horst Kämpfen, Peter Schneider

Für das neue Vereinsjahr konnte Horst Kämpfen für den Vorstand gewonnen werden. Als nächster folgender Anlass wird der Start zur Kegel- und Jassmeisterschaft im März sein, die Besichtigung der Bauten von Architekt Roger Edelmann am 16. April und der Besuch der Degersheimer Dreamfactory am 15. Mai.(pd)