Um die Brückenplatte ersetzen zu können, ist der Bau von neuen Sockelverbreitungen in der Unterführung Hubstrasse nötig. Die Bauarbeiten werden unter Verkehr durchgeführt, es kommt jedoch zu Einschränkungen. Es wird ein Verkehrsdienst eingesetzt. 

Ab Januar 2022 sind für die weiteren Arbeiten auch Wochenend- und Nachtsperren der Unterführung Hubstrasse nötig. Die Stadt Wil und die SBB kommunizieren die Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.