Spektakuläre Szenen am Mittwochabend. Ein gerade einmal 19-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Gossau Richtung Flawil. Dabei übersah er auf der Flawilerstrasse eine Verkehrsinsel. Dies blieb selbstredend nicht ohne Folgen. Er prallte mit seinem Auto in einen Zierstein, woraufhin sich das Gefährt überschlug. Das Auto kam auf der Gegenfahrbahn und dem Dach zum Stillstand.

Durch den Unfall wurde die 16-jährige Beifahrerin eher leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei am Donnerstagvormittag berichtet. Am Auto entstand ein Totalschaden von circa 45'000 Franken. Der 19-jährige Mann war seit gerade einmal zwei Wochen im Besitz des Führerausweises – und des Autos. (kapo)