Sind Fussballer auch gute Schauspieler? Das lässt sich in mehreren Situationen eruieren. Zum Beispiel bei einer Schwalbe im gegnerischen Strafraum. Oder beim Versuch, in Führung liegend kurz vor Schluss den sterbenden Schwan zu spielen. Doch es gibt auch noch eine andere Möglichkeit: Man produziert einen Videoclip, der dann zu Werbezwecken verwendet wird.

So geschehen in der IGP-Arena. Im Auftrag Medienpartner Hallowil.ch konnten die FC-Wil-Spieler nicht nur dem Videodreh beiwohnen, sie waren auch aktiver Teil davon. So zum Beispiel Captain Sandro Lombardi oder Routinier Nick von Niederhäusern. Fazit: Die Karriere für nach der sportlichen Karriere scheint vorgezeichnet. Wichtiger Teil des Videos ist Entertainer Zeki Bulgurcu, der mit seinen schrägen Sprüchen auf Social Media rund 600'000 Follower hat und somit einem Millionen-Publikum ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Auch FC-Wil-Maskottchen Willy durfte bei der Aufzeichnung nicht fehlen.

Alle beteiligten hatten bei der Produktion eine Menge Spass, was im Video unschwer zu erkennen ist. Doch urteilen Sie selbst: