Wenn im Flawiler Zentrum viele Ausstellende ihre Waren präsentieren, wenn es nach Bratwürsten oder nach gebrannten Mandeln riecht, wenn weitere kulinarische Köstlichkeiten aus Tibet, Iran, Spanien oder aus der Türkei angeboten werden, und wenn das Karussell für strahlende Kinderaugen sorgt, dann ist Herbstmarkt. Am Samstag, 10. September 2022, ist es wieder so weit. Marktfahrende, Vereine und das einheimische Gewerbe laden alle Flawilerinnen und Flawiler zum Bummel durch das farbenfrohe Marktgeschehen ein.

Strassensperrungen

Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, zu Fuss zu kommen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Denn wegen des Herbstmarktes sind einige Strassen gesperrt. Die Bahnhofstrasse (Höhe UBS bis Höhe 5egg), die Madgenauerstrasse (Abschnitt Wilerstrasse bis Höhe Ausfahrt Marktplatz) sowie der Kreuzungsbereich Wiler-/St.Gallerstrasse (Höhe Einmündung Bahnhofstrasse und Magdenauerstrasse) sind am Samstag, 10. September 2022, von 6 Uhr bis 22 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert. Auf der Bahnhofstrasse gilt zudem von Freitag, 9. September 2022, 12 Uhr, bis Samstag, 10. September 2022, 22 Uhr, ein Parkverbot. Auf der Magdenauerstrasse (Abschnitt Wilerstrasse bis Höhe Ausfahrt Marktplatz) gilt am Samstag, 10. September 2022, von 6 Uhr bis 22 Uhr ein Parkverbot.

Auswirkungen auf die Regionalbusse

Der Herbstmarkt hat auch Auswirkungen auf den Regionalbusverkehr. Die Busse aus Richtung Botsberg fahren über die Oberdorfstrasse zum Bahnhof. Die Wegfahrt der Busse der Linien 741 und 767 erfolgt ab dem Bahnhofplatz ebenfalls über die Oberdorfstrasse. Die Busse der Linie 751 von und nach Degersheim fahren via Degersheimerstrasse, St.Gallerstrasse und Dammstrasse zum Bahnhof. Die Wegfahrt ab dem Bahnhof erfolgt via Bärenplatz über die St.Gallerstrasse, die Degersheimerstrasse und die Badstrasse. Die Haltestelle «Badstrasse» wird für beide Fahrtrichtungen an die Badstrasse Richtung Degersheimerstrasse versetzt. Die Haltestelle «Bahnhofstrasse» wird während des Herbstmarktes nicht bedient.