Am 17. Juni 1996 trat Peter Hofstetter die Stelle als Koch in der Raststätte Rheintal an. Bereits im Jahre 1999 stieg er zum Geschäftsführer der Raststätte Rheintal auf. Er war so erfolgreich, dass ihn die Thurau Gruppe im Jahre 2006 zum CEO für die ganze Gruppe berief.

Peter Hofstetter ist operativ verantwortlich für die Raststätten Thurau, Walensee und Rheintal. Während seiner Geschäftsführer- und CEO-Tätigkeit erfolgten der Umbau der Raststätte Thurau Süd, der Neubau der Raststätte Rheintal Ost und im letzten Herbst der Neubau der Raststätte Thurau Nord. Mit seinem massgebenden Einsatz expandierte die Thurau Gruppe ins Ausland. Vor drei Jahren erfolgte die Eröffnung der Raststation Bodensee Hörbranz.

Heute ist Peter Hofstetter auch Verwaltungsrat in der Raststätte Viamala, bei der die Thurau Gruppe als Minderheitsaktionärin investiert ist.

Der Verwaltungsrat der Thurau Gruppe dankt Peter Hofstetter für seinen grossen Einsatz und wünscht ihm weiterhin viel Freude und Erfolg an seiner Tätigkeit.