Auf dieser Strasse war am Samstag auch manch einer der Region Wil unterwegs: Bei der Ausweichstelle Brendi bei Wattwil wendete der Senior, der in Richtung Lichtensteig fuhr, sein Auto. Dabei übersah er einen 56-jährigen Motorradfahrer, welcher zur gleichen Zeit Richtung Ricken unterwegs war. In der Folge prallte das Motorrad frontal gegen die Linke Seite des Autos. Der Motorradfahrer wurde über das Auto geschleudert und kam auf der Rickenstrasse zu liegen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Der Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoss unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Autofahrer verletzte sich leicht. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Dies teilt die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntagmorgen mit. (kapo/red)