Am 25. November 2017, um 20 Uhr, findet bereits zum vierten Mal die einzigartige Young Charity in der Tonhalle Wil statt. Der gesamte Anlass wird von Jugendlichen in Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Wil auf die Beine gestellt. Auf und hinter der Bühne präsentieren die Jungen und Mädchen ihr Talent und zeigen ausserdem soziales Engagement. Der Erlös aus der Charity wird auf Wunsch der Jugendlichen den Strassenkindern in Senegal zugutekommen.48 Jugendliche in und rund um Wil bereiten sich über zwei Monate auf die Young Charity vor. Von der Sicherheit am Einlass, dem Bedienen der Technik, Werbung und Bühnenbild, Moderation sowie dem Apéro in der Pause wird von den Jugendlichen organisiert und durchgeführt. Natürlich werden auch auf der Bühne ausschliesslich Jugendliche ihr Können und ihr Talent zeigen. Der Event findet in der Tonhalle Wil statt und beginnt am Samstag 25. November um 20:00 und geht bis 22:15 Uhr. Während der Pause werden feine Apéro-Häppchen gereicht und die Zuschauer haben die Möglichkeit, eine Bilderausstellung zweier jungen Talente zu besichtigen.

Jung, spritzig und voller Charme
Das Programm ist kunterbunt und lebendig – so wie auch die jungen Künstler. Den Auftakt wird ein Gesangsduo machen, gefolgt von verschiedenen Solo- und Duett-Sängerinnen und Tanzgruppen. Ebenfalls dabei sein werden klassische Musikdarbietungen, die stimmungsvoll auf dem Klavier oder mit der Geige begleitet werden. Ausserdem wird Stadt- und Kantonsrat Dario Sulzer den Abend mit einem Grusswort einleiten, nach einem kleinen Überraschungsauftritt.

Gemeinsam Schritt für Schritt
Das diesjährige Motto der Young Charity ist bezeichnenderweise „Step by Step“. Dabei umfasst der Slogan nicht nur die Show an sich, sondern es soll damit auch der Weg und das Engagement bis zur eindrücklichen Show gewürdigt werden. Die beteiligten Jugendlichen engagieren sich in ihrer Freizeit und somit freiwillig für dieses grosse Projekt. Die Young Charity bietet ihnen eine Bühne für ihr Talent, bei der sie sich aktiv und mit viel Begeisterung für eine sinnvolle Sache einsetzen können. „Ich mache bei der Young Charity mit, weil ich damit benachteiligten Kindern helfen kann. Und ich würde mich jederzeit wieder für einen guten Zweck einsetzen. Ich finde das sinnvoll.

Die Spenden werden dieses Jahr an das Projekt Taliberté in Senegal überreicht. Mit grosser Mehrheit haben sich die Jugendliche für diese Organisation entschieden, die aktuell ein Strassenkinderzentrum in Senegal errichtet.

Lassen auch Sie sich von dem jugendlichen Charme und ihrer Begeisterung verzaubern und besuchen Sie uns an der Young Charity 2017!

Post inside
Das diesjährige Motto der Young Charity ist bezeichnenderweise „Step by Step“.