In der Folge verschaffte sie sich unbefugten Zutritt über das Garagentor. Anschliessend stahl die Täterschaft mehrere verschlossene E-Bikes samt Veloschloss. Es wird vermutet, dass sie direkt mit einem Lieferwagen in die Garage fuhr und so die verschlossenen E-Bikes einladen konnten. Der Wert des Deliktbetrags dürfte sich auf mehrere zehntausend Franken belaufen.

In letzter Zeit sind vermehrt Diebstähle in Tiefgaragen festgestellt worden. Häufig wurden dabei in Mehrfamilienhäuser hochwertige E-Bikes und Velos entwendet. Obwohl die meisten dieser E-Bikes und Velos fachgerecht abgeschlossen sind, gelingt es der Täterschaft immer wieder, diese mitzunehmen. Darum warnt die Kantonspolizei St.Gallen vor derartigen Diebstählen und rät Folgendes:

- Seien Sie skeptisch, wenn sich ein unbekanntes Fahrzeug vor dem Gebäude aufhält

- Warten Sie nach dem herausfahren, bis sich das Garagentor wieder komplett verschlossen hat

- Sprechen Sie unbekannte Personen, die sich in der Gemeinschaftstiefgarage aufhalten, direkt an

- Verschliessen sie jegliche Fenster und Türen der Garage

- Schliessen Sie ihr E-Bike oder Velo in einen separaten Fahrzeugkeller oder in einer entsprechenden Box ab

- Warnen Sie Bekannte und Verwandte

- Im Verdachtsfall melden Sie sich bei einer Polizeistation in ihrer Nähe oder beim Notruf 117