Am vergangenen Sonntag feierte die lifechurch in Rickenbach, ehemals FCG Wil, die Stabsübergabe des Pastorenehepaares. Nachdem Ruedi und Hanni Suhner rund 20 Jahre zusammen mit dem Vorstand die Geschicke der lifechurch geleitet haben, entschied sich Ruedi Suhner, die Verantwortung in jüngere Hände zu übergeben. Mit Alexander Bachmann wurde von den Mitgliedern vergangenes Jahr ein neuer Pastor gewählt und nun zusammen mit seiner Frau Julia offiziell im Rahmen eines Festgottesdienstes als Leiter der lifechurch eingesetzt.

Der Gottesdienst war umrahmt von verschiedenen Videoeinspielungen und musikalischen Beiträgen. Der Präsident der Evangelischen Allianz Wil, Thomas Gugger, schickte ein Grusswort in Form eines Videobeitrags und die Predigt hielt der Verbandspräsident der Schweizerischen Pfingstmission Marco Hofmann. 

Trotz der Einschränkungen durch die Coronamassnahmen war es ein sehr unterhaltsamer und gleichzeitig tiefgründiger und bewegender Gottesdienst, wie es in einer Mitteilung heisst. Die lifechurch freue sich nun auf die kommenden Jahre mit dem neuen und motivierten Leiterehepaar. Alexander und Julia Bachmann haben über viele Jahre und mit grossem Engagement die Jugendarbeit in der lifechurch geleitet, haben währenddessen eine theologische Ausbildung absolviert und amteten bereits als Co-Pastoren.