Jedes Jahr zur Adventszeit öffnet die St.Galler Kantonalbank 30 ihrer Niederlassungen für soziale Institutionen aus der Region. Dort können die Organisationen auf sich und auf ihre Dienstleistungen aufmerksam machen. Darüber hinaus erhalten die teilnehmenden Institutionen von der St. Galler Kantonalbank eine Weihnachtsspende von je-weils 500 Franken. In der Niederlassung Uzwil bietet das Buecherwäldli Uzwil ihre selbstgemachten Geschenkartikel wie Karten, Weihnachts-schmuck, Dekorationen und andere Kreativitäten bis 31. Dezember 2017 zum Verkauf an.

Zeichen des Miteinander
Mit der Ausstellung und der damit verbundenen Weihnachtsspende dankt die St.Galler Kantonalbank allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern privater Institutionen und Trägervereinen, die durch ihr Engagement tagtäglich ein Zeichen des Miteinanders und der Nächstenliebe setzen.

Zur Institution
Als regionale Institution für Menschen mit einer Beeinträchtigung ist das Buecherwäldli fester Bestandteil des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens im Raum Uzwil, Wil und Oberuzwil.

Ihr Ziel ist es Menschen mit Behinderung zu fördern, auszubilden und ihnen eine, den individuellen Bedürfnissen angepasste, Tagesstruktur zu gewährleisten.
www.buecherwaldli.ch


Post inside
Erfreute Gesichter anlässlich der Spendenübergabe. v.l.: Claude Moser (St.Galler Kantonalbank), Patrick Züblin (Buecherwäldli), Roger Traber (Buecher-wäldli), Manuel Holenstein (Buecherwäldli), Granit Selmani (Buecherwäldli), Sibylle Baier (Teamleiterin Privatkunden St.Galler Kan-tonalbank Uzwil)