Im Jahr 2016 feierte wie Wiler Weinstrasse ihre Premiere. Bei prächtigem Frühsommerwetter schlenderten damals viele Weinliebhaberinnen und -liebhaber durch die Wiler Altstadt. 2018 wurde die Degustation ein weiteres Mal von einem Team aus Wiler Weinliebhabern organisiert.

Am Freitag, dem 20. Mai 2022 startet die dritte Ausgabe des Erfolgsanlasses «Wiler Weinstrasse». Im besonderen Ambiente der Altstadt stehen rund 200 Weiss-, Rot- und Schaumweine aus der Schweiz, Österreich, Deutschland, Italien, Italien, Frankreich und Spanien zur Verkostung bereit. Rund fünfzig Weinproduzenten sind vor Ort und informieren detailliert über ihre Produkte.

Gemäss Angaben des Mitorganisators Mike Holenstein bildet bei der dritten Durchführung der Trend zu naturnahen Weinen ein Schwergewicht.

Post inside

Der Event unter freiem Himmel wird durch acht Masterclass-Referate von namehaften Weinexperten ergänzt. Diese Anlässe sind stark nachgefragt, sodass nur noch eine beschränkte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht.

Die Veranstaltung dauert am Freitag, dem 20. Mai von 15 Uhr bis 21 Uhr.

Der Ticketpreis für die Degustation beträgt Fr. 40.-; zuzüglich Fr. 10.- Depotgebühr für das Degustationsglas.

www.wiler-weinstrasse.ch